Aktuelle Ausgabe

pma Ausgabe 7/19

Die pma freut sich sehr, als Top Story die Inszenierung von Rigoletto auf der Seebühne Bregenz vorstellen zu dürfen. Unter der Regie des außergewöhnlichen und vielseitigen Regisseurs Philipp Stölzl ist eine meisterhafte Interpretation von Verdis populärer Oper entstanden, welche sowohl künstlerisch wie auch im Hinblick auf die technische Umsetzung seinesgleichen suchen dürfte und einzigartig ist.

Ein weiteres interessantes Thema ist die Kreativschmiede n.o.me aus Wiesbaden, die es dem Kunden ermöglicht, das eigene Veranstaltungsprojekt aus jedem erdenklichen Blickwinkel zu erleben - noch bevor es physikalisch Gestalt annimt. Die pma bekam als erstes Magazin einen Einblick hinter die Kulissen des außergewöhnlichen Unternehmens, dessen Content top secret unter Verschluss steht.

Außerdem im Heft:
In der neu geschaffenen Rubrik Rookies stellen wir das Ausbildungsmodell der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) vor, im Bereich Know-How haben wir Wissenswertes über Rauch- & Nebeleffekte aus dem Handbuch der Lichttechnik zusammengefasst und in unserem Special behandeln wir das Thema In Ear-Hörer.