Weltweit erster Einsatz des MAGICPANEL-R bei „Dein Song“

Zum weltweit ersten TV-Einsatz kam das neue LED-Movingpanel Ayrton MAGICPANEL-R in der finalen Sendung des Formats „Dein Song“ am 4. April 2014 ...

Zum weltweit ersten TV-Einsatz kam das neue LED-Movingpanel Ayrton MAGICPANEL-R in der finalen Sendung des Formats „Dein Song“ am 4. April 2014. Die Show wurde live übertragen. „Dein Song“ ist ein Songwriter-Wettbewerb für Kinder des öffentlich-rechtlichen – zu ARD und ZDF gehörenden – Senders KiKa.

Eingesetzt wurden die Lampen bei dem Auftritt des Top-Acts: Die Band Sunrise Avenue stellte ihren neuen Song „Little Bit Love“ in der Show vor. MAGICPANEL-R ist mit 25 LEDs, einer großen 67-Millimeter-Optik pro LED und einem Abstrahlwinkel von 4,5 Grad, ausgestattet. So werden klar definierte Lichtstrahlen generiert und zusammen mit der kontinuierlichen Rotation in PAN- und TILT-Richtung der Einsatz neuer Effekte ermöglicht. MAGICPANEL-R wurde erstmals auf der Frankfurter Prolight + Sound 2014 vorgestellt.

„Ein schickes LED-Gestaltungselement“

Zur Unterstützung des visuellen Effekts  waren die Panels in 3er-Gruppen direkt hinter der Band  aufgestellt und konnten so mit klar definierten, starken Beams überzeugen. Verantwortlich für das Lichtdesign und die Realisation von „Dein Song“ war das Kölner Unternehmen mo2 design, ein Planungsbüro für Licht- und Mediendesign. Die Firma ist in den Bereichen TV/Broadcast, Musik und Architektur im In- und Ausland aktiv ist.

Manfred Ollie Olma, Gründer und Designer von mo2 design, sagt über das Movingpanel:
„Das MAGICPANEL-R ist ein effektives und schickes LED-Gestaltungselement. Im Rudel von zwölf und mehr Geräten wirkt es am besten.“ Matthias Allhoff, Projektleiter bei „Dein Song“, lobt die Vielseitigkeit der Scheinwerfer.

www.castinfo.de