Weltausstellung in Shanghai mit C.A.S. 300 der Salzbrenner Stagetec Mediagroup

Die Weltausstellung 2010 öffnete Anfang Mai mit einer Beschallungs- und Durchsageanlage basierend auf NEXUS und C.A.S. 300 der Salzbrenner Stagetec Mediagroup.

Dieses kompakte System im Zhejiang Pavillion, bestehend aus festinstallierten Sprechstellen und über Funk eingebundenen Modulen sowie einem integrierten Audiospeicher mit vorbereiteten Durchsagen, stellt die erste Installation des C.A.S. 300 in China dar. Es wird nicht nur für Beschallungsaufgaben, sondern auch als Durchsagesystem und als Steuerzentrale verwendet.

„Mit Hilfe unserer telefonischen Unterstützung für die Grundkonfiguration und Anpassung war das System innerhalb nur drei Stunden lauffähig“, lobt Reinhold Friedrich als zuständiger Produktingenieur seine chinesischen Kollegen. China und der angrenzende asiatische Raum stellen für die Mediagroup seit einigen Jahren einen wichtigen Wachstumsmarkt dar. Sie unterhält dort zwei Niederlassungen, eine in Chinas Hauptstadt Beijing sowie eine in Kuala Lumpur (Malaysia), und arbeitet mit zahlreichen Vertriebspartnern zusammen. Mit dieser soliden Basis vor Ort kann die Mediagroup auch sehr individuelle, auf die Anforderung optimierte Lösungen erfolgreich umsetzen, wie zum Beispiel eine C.A.S.-Installation, die stets in hohem Maße auf Kundenwünsche hin zugeschnitten ist.

 

www.stagetec.com