watershow.de realisiert Wasserwand für Miele auf der IFA

watershow.de hat den Messeauftritt von Miele zur Internationalen Funkausstellung Berlin (IFA) 2011 mit einer beeindruckenden Watergraphic unterstützt ...

watershow.de hat den Messeauftritt von Miele zur Internationalen Funkausstellung Berlin (IFA) 2011 mit einer beeindruckenden Watergraphic unterstützt. Miele ging mit einem gelungenen Fashion-Auftritt an den Start: Der Hersteller von Premium-Haushaltsgeräten begeisterte die Messebesucher mit den exklusiven Kreationen von drei jungen deutschen Top-Designern, die ihre Frühjahr-/Sommer-Kollektionen 2012 mehrmals täglich in Form von hochkarätigen Bühnenshows präsentierten. Für den schillernden Glamour-Effekt stattete watershow.de die Catwalk-Umgebung mit einer farbenprächtigen Wasserwand aus, die nicht nur den Schriftzug „Miele“ in die Luft schrieb. Das sechs Meter breite Showelement mit 576 Ventilen wurde im dauerhaften Einsatz über DMX live gesteuert. Mit der neuen Wasserwand kam erstmalig die elfte Produktgeneration des Wassershowspezialisten zum Einsatz. Das im Jahr 2004 von watershow.de entwickelte System ist aufgrund der vielfältigen Anwendungen im Bereich Event und Entertainment um eine Vielzahl an Ausbaustufen ergänzt worden. Auf der IFA feierte die neue Wasserverteilung Premiere, die unabhängig von der Anlagenbreite und der Einbauhöhe den Wasserdruck und die Wassermenge präzise in der Anlage steuert. Ergebnis ist ein langsameres und gleichmäßigeres Fallbild.

 

www.watershow.de