Video Sound Services Limited setzt auf SoundField

Britischer Dienstleister erwirbt SoundField DSF-2 & DSF-3 für Übertragungen in 5.1 und Stereo.

Bereits seit mehreren Jahren sind die Audiotechniker von Video Sound Services Limited (VSSL) aus Kent Anhänger des innovativen SoundField Ansatzes zur Erzeugung von 5.1 Surround-Sound für HD Rundfunkübertragungen. Auf Empfehlung von VSSL haben in der Vergangenheit bereits verschiedene Firmen in die SoundField Technologie investiert, um neben HD-Video auch 5.1 Audio ausstrahlen zu können. Dazu zählen unter anderem der Satellitensender Sky, die Schweizer Firma Team Marketing AG, exklusiver Medienpartner der UEFA, die südafrikanische staatliche Rundfunkanstalt SABC sowie Host Broadcasting Services, Rundfunkpartner der FIFA Weltmeisterschaft. Nun hat sich VSSL für ein  eigenes SoundField System entschieden und ein DSF-2 Digital-Mikrofonsystem sowie einen DSF-3 5.1 Digital-Surroundprozessor erworben.



„Wenn wir für die Bereitstellung von 5.1 für Sportübertragungen angeworben werden, gehören das digitale Mikrofonsystem sowie der digitale 5.1 Decoder von SoundField mittlerweile zu unserem Stan¬dardrepertoire“, erklärt Robert Edwards (VSSL). „Wir nutzen die Systeme wöchentlich für unsere Arbeit bei hochkarätigen internationalen Fußball- und Rugbyspielen für verschiedene Kunden; so beispielsweise im Februar beim Länderspiel Brasilien – Italien im Emirates Stadion, das von 150 Millionen Zuschauern in 37 Ländern geschaut wurde. Bis dato wurden diese Systeme immer nur auf unsere Empfehlungen hin installiert und von anderen Firmen gekauft. Nun haben wir beschlossen, dass die Zeit für ein eigenes DSF-2/DSF-3 System reif ist.“

 

www.sea-vertrieb.de