VELTEN präsentiert mit LEDVision V6-27 eine flexible und kostengünstige Großbildlösung

Die VELTEN GmbH hat ihre eigene Flotte mobiler LED-Bildwände weiter ausgebaut: Die neuen Screens LEDVision V6-27 bieten eine Bildfläche von 27 m² bei einer für mobile Systeme sehr hohen Auflösung von 6 mm (virtuell). Bei der technischen Konzeption wurde außerdem auf ein gutes Bildprozessing sowie eine hohe Bildwiederholrate geachtet, wodurch das Flickern im Kamerabild vermieden wird. Trotz der großen Bildfläche ist der LEDVision V6-27 eine flexible, raumsparende Bildlösung für Events und Public Viewings ...

Die VELTEN GmbH hat ihre eigene Flotte mobiler LED-Bildwände weiter ausgebaut: Die neuen Screens LEDVision V6-27 bieten eine Bildfläche von 27 m² bei einer für mobile Systeme sehr hohen Auflösung von 6 mm (virtuell). Bei der technischen Konzeption wurde außerdem auf ein gutes Bildprozessing sowie eine hohe Bildwiederholrate geachtet, wodurch das Flickern im Kamerabild vermieden wird. Trotz der großen Bildfläche ist der LEDVision V6-27 eine flexible, raumsparende Bildlösung für Events und Public Viewings. Die 16:9-Bildwand lässt sich um 360° drehen und kann somit exakt auf die Gegebenheiten vor Ort ausgerichtet werden. Die Bildunterkante kann flexibel von 4,00 m bis 5,20 m eingestellt werden. Für einen einfachen Transport wurde die 27 m² große LED-Bildwand als hochwertige BDF-Wechselbrücke konzipiert. Für Auf- und Abbau wird weniger als 1 Stunde benötigt. Aufwändige Gerüstbauten, Kräne und Hebegeräte entfallen.Simon Renner, VELTEN GmbH, erläutert weitere Vorteile der LEDVision V6-27 Bildwände: „Neben der sehr guten Bildqualität und der hohen Flexibilität ist es für unsere Kunden auch beruhigend zu wissen, dass für die Bauabnahme ein TÜV-Prüfbuch sowie CE- und EMC-/EMV-Zertifizierungen vorliegen. So erspart man sich vor Ort viel Stress.“ Die neuen mobilen LED-Screens sind ab sofort verfügbar.

www.velten.tv