VARI*LITE VLX neu bei Showtec

Als erstes Unternehmen in Deutschland kann der Eventdienstleister SHOWTEC den neuen VARI*LITE VLX Wash Luminaire in ausreichender Stückzahl anbieten.

Der VLX vereint die Vorteile der LED-Movinglights mit den Charakteristiken eines
Tageslichtscheinwerfers. Sieben 120W-RGBW-LED-Arrays liefern 14.000 lm (White Light) Lichtleistung, gleichermaßen kraftvolle, intensive Farben wie auch Pastelltöne in einer besonderen Homogenität und Genauigkeit. Der VLX verfügt über einen stufenlosen Zoom von 23 bis 58 Grad, sowie eine einstellbare Farbtemperatur von 3.000 bis 9.000 Kelvin. Die Lebensdauer der LED-Arrays wird mit 10.000 Stunden bei voller Helligkeit angegeben.

 

„Mit dem VLX ist VARI*LITE auf dem richtigen Weg. Er gibt unserer Branche endlich einen LED-Multifunktionsscheinwerfer, mit einem guten Zoom, einer großen Helligkeit und einer weichen Washoptik. Die Farbmischung im Weißbereich ist hervorragend und es können sehr homogen weiße Flächen  beleuchtet werden. Dies war bisher mit den herkömmlichen  Entladungsdampflampen nur mit hohem (Energie-)aufwand möglich. Beeindruckend ist der homogene Farbverlauf. Die Schnelligkeit der Farbwechsel und der Strobeeffekt sind bei den LEDs des VLX gegenüber den mechanischen Varianten besonders im Showbereich besonders attraktiv. Diese Lampe wird sicher schnell von der Branche akzeptiert werden und wird uns helfen den Energieverbrauch bei Veranstaltungen zu reduzieren“, - so Lichtdesigner Burkhard Jüterbock.

 

Die SHOWTEC stellt nun, neben zahlreichen Martin und GLP Produkten, wieder die komplette Range der Movingheads von VARI*LITE zur Verfügung. Dazu zählen Scheinwerfer der Serie „300" (VL6C Spotlight, VL5 Washlight), die Serien „500", „1000“ und „2000“, ebenso wie zahlreiche Modelle der 3000er- bzw. der 3500er-Serie.

 

www.showtec.de