Umfirmierung von Procon in PRG

Die Procon Event Engineering GmbH ist mit Wirkung zum 1. Januar 2010 in PRG GmbH umfirmiert worden.

Mit diesem Schritt soll nach der Übernahme von Procon durch die amerikanische Production Resource Group (PRG) die internationale Ausrichtung der Gruppe gestärkt und die Markenidentität durch einen einheitlichen Auftritt gefördert werden. Durch den Zusammenschluss mit PRG kann die neue Unternehmensgruppe ihren Kunden zukünftig einen deutlich größeren Equipmentpool und niedrigere Logistikkosten bei internationalen Projekten anbieten. Ferner sind ab sofort auch die hauseigenen Produkte von PRG im Vermietpark verfügbar (z.B. Bad Boys, Vari-Lite VL5 und VL6, Virtuoso Konsolen, Mbox etc.).

 

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Umfirmierung finden Sie auf der Internetseite www.de.prg.com im Bereich Info/FAQ Umfirmierung.

 

Die Holding-Gesellschaft PROCON MultiMedia AG sowie das Tochterunternehmen Cinegate bleiben unverändert bestehen.