Überflieger in Schottland: L-Ray-1000 von Monacor International

Das Lautsprechersystem überzeugt beim schottischen “T in the Park”-Festival

Die T-Break-Stage hat sich beim schottischen “T in the Park”-Festivals hat sich im Lauf der Zeit zu einem Geheimtipp für unentdeckte Talente gemausert, viele Bands erhalten nach ihrem Auftritt dort Angebote für Plattenverträge. Für den richtigen Ton war in diesem Jahr ein Produkt von Monacor International zuständig: Die Produktionsfirma Dyna-Mix aus Glasgow verwendete in dem 2.000 Personen fassenden Venue das L-Ray 1000 von Monacor International und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden, ebenso wie die auftretenden Bands, wie Jerry Radford von Dyna-Mix berichtet: “Das System lief ohne Unterbrechung zwölf Stunden pro Tag, aber es gab keinerlei Verzerrungen und auch die Klarheit des Klangs war perfekt. Alle waren sehr zufrieden und ich würde das System jederzeit wieder unter denselben Umständen einsetzen.

Neben dem L-Ray 1000 kamen acht Monitore vom Typ PAB615/SW von Monacor International zum Einsatz und konnten die Monitortechniker der Bands absolut zufriedenstellen.

www.monacor.com