Truss Academy gibt weitere Seminartermine bekannt

Nach dem erfolgreichen Start der Truss Academy im Mai 2014 geben deren Koordinatoren neue Seminartermine bekannt ...

Nach dem erfolgreichen Start der Truss Academy im Mai 2014 geben deren Koordinatoren neue Seminartermine bekannt. Die Veranstaltungen setzen bei dem bereits vermittelten Basiswissen der Workshop Days an und bilden Teilnehmer eintägig zum Sachkundigen für Anschlagmittel fort; darüber hinaus können nun Scheine erworben werden.

Damit auch neue Interessenten den fortführenden Schein erwerben können, vermittelt die Truss Academy den Inhalt der Workshop Days erneut – diesmal als Seminar „Basiswissen der Statik und des Anschlagens“. Weiterhin bietet die Global-Truss-Institution den Schein „Sachkundiger für Global Truss Traversen“ an: Nach bestandener Prüfung können Teilnehmer damit die jährlich anfallende Prüfung auf Schäden an Traversen eigenständig durchführen und sich auf Wunsch in einer Datenbank erfassen lassen.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Das Seminar „Basiswissen der Statik und des Anschlagens“ findet am 14. und 15. Oktober 2014 statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung „Sachkundiger für Anschlagmittel“ am 10. November setzt das „Basiswissen der Statik und des Anschlagens“ voraus. Schließlich richtet die Truss Academy das Seminar „Sachkundiger für Global Truss Traversen“ am 15. Januar 2015 aus. Die Veranstaltungen finden bei Global Truss in Karlsbad-Ittersbach statt. 
 
Mit den Seminarkosten sind die komplette Verpflegung, das Zertifikat oder der bestätigte Schein (nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung) sowie die Übernachtung im Hotel MAXIS bei zweitägigen Seminaren gedeckt. Die Teilnehmerzahl ist je Seminar auf 30 Personen begrenzt. Interessenten werden daher um eine zeitnahe Anmeldung gebeten.

www.bkbraun.com