Stilvoll genießen und feiern in Münchens P1 Bar

Mit der technischen Umsetzung wurde die Münchener Firma MDS PAtec beauftragt. Für die Beschallung setzte man ‚sortenrein’ auf Systene von Kling & Freitag.

16 Meter hohe Räume, Marmorsäulen, zeitgemäße Farbgestaltung, echtes Kaminfeuer, 60 Sorten Wodka und ein neues Soundsystem von Kling & Freitag - so eröffnete das berühmte P1 seine neue Bar im Herzen von München. Die ehemaligen Nebenräume des Theaters im Haus der Kunst sind einzigartig und spiegeln das Flair des Monumentalbaus wider. Die P1 Bar bietet dazu noch einen herrlicher Blick auf den Englischen Garten. Ein Baraufbau mit 4,20 Höhe, der sich gestalterisch den mächtigen Säulendurchgängen anlehnt, ist das Zentrum und Blickfang des Lokals. Warme, zurück-haltende Farben in Aubergine, Anthrazit und Silber, runden das mondäne Flair ab. Raumplanung und Bauleitung wurden vom Architekten Stefan Mauritz (Mauritz Design) übernommen. Die Genehmigungsplanung führte Laurent Brückner (Brückner Architekten) durch.

Wechselnde DJs sorgen mit relaxtem Ambience-Sound, Funk, Brasil, Bossa Nova, Disko-Jazz, Future -Disko bis zu Deephouse für die musikalischen Impulse. Sound und Musikstil passt sich an die Stimmung in der Bar an. Was zu Beginn des Abends dezent und entspannend beginnt und es den Gästen erlaubt, sich zu unterhalten, kann sich zu späterer Stunde durchaus in ausgelassene Partystimmung wandeln, wenn die angesagten DJs die Plattenteller drehen. Mit der technischen Umsetzung wurde die Münchener Firma MDS PAtec beauftragt. Für die Beschallung setzte man ‚sortenrein’ auf Kling & Freitag SoundSystems: 4 Kombinationen aus CA 1515 mit SW 112 zur Tieftonergänzung, werden vom digitalen Systemcontroller K&F CD44 angesteuert. Zur Nebenbeschallung kommen 4 CA 106 zum Einsatz. Mit diesem Konzept konnte die Anforderung des Betreibers. eine hochwertige Barbeschallung mit der Möglichkeit zu exzessiver, clubähnlicher Tanzatmosphäre bestens entsprochen werden.

www.p1-club.de/bar/

www.kling-freitag.de

www.mdspatec.com