SOUNDLIGHT mit neuem Interface auf der Prolight+Sound 2012

Zur Prolight+Sound 2012 stellt SOUNDLIGHT das JESE USBRDM-TRI Interface vor ...

Zur Prolight+Sound 2012 stellt SOUNDLIGHT das JESE USBRDM-TRI Interface vor. Das RDM-TRI ist nicht nur RDM-tauglich, sondern beschleunigt die RDM-Kommunikation durch bereits in das Interface eingebaute Intelligenz. So erfolgt beispielsweise die Discovery nicht durch die steuernde Software, sie wird vielmehr direkt im Interface erledigt und nur die Ergebnisse müssen dann an die Anwendersoftware übergeben werden. Damit erreicht das Interface einen beträchtlichen Geschwindigkeits- und Zuverlässigkeitsgewinn gegenüber herkömmlichen Lösungen. Das USBRDM-TRI wird in Deutschland durch SOUNDLIGHT vertrieben. Im Lieferumfang findet sich außerdem eine Vollversion der GET-SET Software, mit der sich alle RDM-Installationen administrieren lassen. Mehr Info: PLS2012, Halle 9.0, Stand C11.

www.dmxrdm.eu