Software-Update von Phoenix Showcontroller erhältlich

Phoenix veröffentlicht ein neues Update für die Phoenix4-Software ...

Phoenix veröffentlicht ein neues Update für die Phoenix4-Software. Das Unternehmen unterstützt gleichzeitig die aktuelle Hardware und bietet dem Nutzer zahlreiche neue Funktionen sowie Weiterentwicklungen. Die Laserworld AG übernimmt als exklusiver Vertrieb das kostenlose Upgrade auf Version 4.2. Zudem gibt es viele neue Features für Phoenix LIVE 4.2 und Phoenix PRO/PRO+ 4.2.

Mit der Phoenix4-Lasersteuer-Software lassen sich Showlaser- und intelligente Lichtsysteme ansteuern. Phoenix Showlaser bietet sie in verschiedenen Ausführungen an: Phoenix Live, Phoenix PRO und PRO+. Phoenix Live ist speziell auf die Bedürfnisse von DJs/LJs und Live-Operatoren abgestimmt. Primär für professionelle Anwendungen ist die auf einer Timeline basierte Laser-Software Phoenix PRO und PRO+. Trotz der vielseitigen Möglichkeiten sind alle Software-Versionen laut Hersteller einfach und intuitiv anwendbar.

Das aktuelle Update soll beispielsweise eine benutzerfreundlichere Installation, verbesserte Grafikausgaben und eine hochwertigere Output-Qualität bieten. Die Version 4.2 umfasst neben dem Micro-USB-V1-, Micro-USB-V2- auch die neuen MicroNET-Netzwerk-Interfaces. Das Software-Updtae PRO und PRO+ erleichtert nicht nur den Umgang mit Phoenix-CAD-Software und MOTU-Micro-Express, sondern bietet dem Nutzer auch verbesserte Ausgabequalität. Auch die Importmöglichkeit von Pangolin LD2000 Frames *.ldb, *.lds ist gegeben.

www.laserworld.com