Shure ULX-D Funksysteme ermöglichen Discovery- und Patching-Funktionen für Yamahas CL Serie

Ab Juni dieses Jahres sind die ULXD4D Dual- und ULXD4Q Quad-Empfänger mit den Mischpulten der Yamaha CL Serie voll kompatibel. Die Konsolen erkennen die ULX-D Komponenten automatisch über das Dante Netzwerk und erlauben ein einfaches, komfortables Patching. Diese modernen, integrierten Kontrollmöglichkeiten sind das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen Shure und Yamaha. Die CL Firmware Version 1.6 und die ULX-D Firmware Version 1.3., die ab Juni erhältlich sein wird ...

Ab Juni dieses Jahres sind die ULXD4D Dual- und ULXD4Q Quad-Empfänger mit den Mischpulten der Yamaha CL Serie voll kompatibel. Die Konsolen erkennen die ULX-D  Komponenten automatisch über das Dante Netzwerk und erlauben ein einfaches, komfortables Patching. Diese modernen, integrierten Kontrollmöglichkeiten sind das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen Shure und Yamaha. Die CL Firmware Version 1.6 und die ULX-D Firmware Version 1.3., die ab Juni erhältlich sein wird, ermöglichen es, sowohl die Discovery- als auch die Patching-Funktionen für ULXD4D und ULXD4Q Empfänger direkt vom Touch Panel des CL Mischpults auszuführen – ganz ohne die Dante Controller PC Software, die hierfür bislang benötigt wurde.

Kazunori Kobayashi, General Manager der Pro Audio Abteilung bei Yamaha, bemerkt: „Die Zusammenarbeit mit Shure als einem der führenden Mikrofonhersteller führte zu dieser Dante- basierten Netzwerkkommunikation zwischen den Komponenten des ULX-D Funksystems und unseren CL Mischpulten. Unsere Nutzer bekommen dadurch eine deutlich verbesserte Arbeitsumgebung mit direkter, effizienter Kontrolle. Auch künftig wird es weitere Innovationen von Shure und Yamaha geben.“ Sandy LaMantia, Präsident und CEO von Shure, fügt hinzu: „Yamaha ist weltweit der Standard bei Mischpulten und seit Jahrzehnten ein Marktführer in der Pro Audio Industrie. Unsere beiden Unternehmen  haben  es  sich  zur  Aufgabe  gemacht,  unseren  Kunden  jederzeit qualitativ hochwertige Produkte zu bieten. Dass die ULX-D Funksysteme nun mit den CL Konsolen komplett kompatibel sind, ist ein perfektes Beispiel dafür.“ Die neuen Firmware Versionen gehen über die reine Dante-Übertragung von Eingang zu Ausgang hinaus und bieten eine optimierte Funktionalität. Shure und Yamaha werden auch künftig im Bereich Netzwerk-Audiokontrolle zusammenarbeiten.

www.shuredistribution.de
www.yamahaproaudio.com

Quelle: Shure Europe GmbH