Shakespeare relighted – LEDs im Globe Theatre in Rom

Wenn das der Dichter erleben könnte: Im Globe Theatre in Rom, einem exakten Nachbau von William Shakespeare’s berühmter Spielstätte in London, drehen sich neue Moving Lights von Robe. Der preisgekrönte Lichtdesigner Umile Vainieri installierte acht ROBIN DLX Spots, zwölf ROBIN LEDWash 600s und zwei DigitalSpot 7000DT moving projectors.

Wenn das der Dichter erleben könnte: Im Globe Theatre in Rom, einem exakten Nachbau von William Shakespeare’s berühmter Spielstätte in London, drehen sich neue Moving Lights von Robe. Der preisgekrönte Lichtdesigner Umile Vainieri installierte acht ROBIN DLX Spots, zwölf ROBIN LEDWash 600s und zwei DigitalSpot 7000DT moving projectors.

Dadurch verringerte sich die Dachlast auf weniger als drei Viertel des früheren Gewichts. Feuchtigkeit und Hitze, ungebetene Gäste beim Open-Air-Betrieb, bereiten den Robes keine Probleme. Weitere Vorteile sind weniger Dimmer und weniger Kabel, ein geringerer Stromverbrauch – und keine Notwendigkeit, ständig Lampen zu ersetzen. Das alles hilft, langfristig Kosten zu sparen.

www.robe.cz