Sennheiser: Weymer übernimmt Gesamtleitung

Bei der Sennheiser Vertrieb und Service GmbH & Co. KG wird es eine Veränderung in der Geschäftsführung geben: Mitgründer der Vertriebsgesellschaft Ties-Christian Gerdes verlässt zum 31. März 2014 das Unternehmen.

Bei der Sennheiser Vertrieb und Service GmbH & Co. KG wird es eine Veränderung in der Geschäftsführung geben: Mitgründer der Vertriebsgesellschaft Ties-Christian Gerdes verlässt zum 31. März 2014 das Unternehmen. Hans-Joachim Weymer übernimmt daher ab dem 1. April 2014 die gesamte Geschäftsführung.

In Barleben, der als Standort nun von Hans-Joachim Weymer weitergeführt wird, verantwortete Ties-Christian Gerdes die Bereiche Service, Sales Support, Product & Projektmanagement Professional und Finance, IT sowie die Vertriebssegmente Professional Systems, Music Industry I Live Sound  und Integrated Systems. „Nach fast zwölf Jahren als Geschäftsführer entschied ich mich, Sennheiser Vertrieb und Service zu verlassen. Meine Zeit bei Sennheiser war sehr spannend und ich bin stolz, dass ich die Zukunft der Audioindustrie in Deutschland mitgestalten durfte“, sagt Ties-Christian Gerdes.

Hans-Joachim Weymer, seit 2005 im Unternehmen, leitet künftig als alleiniger  Geschäftsführer die Geschicke des Unternehmens und verantwortet alle Vertriebssegmente wie auch die Standorte Hannover, Georgsmarienhütte und Barleben. „Ich danke Ties-Christian Gerdes für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Gemeinsam mit Ties-Christian Gerdes machten wir Sennheiser Vertrieb und Service zu dem, was es heute ist: Eine erfolgreiche Vertriebsgesellschaft, die den Service und enge Kundenbindung pflegt. Ich wünsche Ties-Christian für seine persönliche Zukunft alles Gute“, erklärt Weymer.

www.sennheiser.de