Scorpions auf Tour mit XLED 590 von PR Lighting

Nach 40 Jahren verlassen die Scorpions als Band die Bühne und verabschieden sich mit ihrer „Get your Sting and Blackout“-Tour von ihren Fans auf der ganzen Welt.

Nach 40 Jahren verlassen die Scorpions als Band die Bühne und verabschieden sich mit ihrer „Get your Sting and Blackout“-Tour von ihren Fans auf der ganzen Welt.  Technisch unterstützt werden die vier Hannoveraner von der Satis&Fy AG aus Werne, die für die Lichttechnik bei den Shows in Deutschland verantwortlich zeichnen. Lichtdesigner und -operator Rainer Becker setzt dabei mit insgesamt 24 XLED 590 aus dem Hause PR Lighting erstmals auf die neuste LED-Technik aus dem Satis&Fy-Vermietpool.

 

Die Entscheidung für die Investition in die neuen Geräte ist dem Unternehmen aus dem nordrhein-westfälischen Werne nicht schwer gefallen: „Die XLED 590 überzeugen einfach durch ihre Helligkeit“, freut sich Satis&Fy-Projektleiter Rudi Luyckx, der nach umfangreichen Testreihen auch die Zuverlässigkeit der PR Lighting-Scheinwerfer zu loben weiß.

 

Gegründet wurde die Firma PR Lighting Ltd. bereits im Jahre 1984 mit dem Ziel, hochwertige Beleuchtungstechnik für den weltweiten Markt zu entwickeln und zu fertigen. In den vergangenen 25 Jahren hat sich das Unternehmen aus dem chinesischen Guangzhou zu einem der führenden Hersteller für professionelles Show- und Architekturlicht entwickelt. In Deutschland werden die Produkte von PR Lighting seit 2008 exklusiv von der FOCON Showtechnic GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Lotte vertrieben.

 

www.focon-showtechnic.com