Saxon sind neuer Electro-Voice Endorser

Seit Ende letzten Jahres vertraut die britische Heavy Metal-Legende “Saxon” auf Electro-Voice-Mikrofone. Sänger und Bandchef Biff Byford ist von den neuen Mikrofonen der PL-Serie höchst angetan.

 

Die britische Formation “Saxon” schreibt seit über 30 Jahren Heavy-Metal-Geschichte. Wie die letzte Tournee – gemeinsam mit Motörhead – der Band bewies, kann Saxon immer noch auf eine große und treue Fangemeinde in der ganzen Welt vertrauen. Seit dieser Konzertreise vertraut die Band um Sänger und Frontmann Biff Byford ausschließlich auf Mikrofone der neuen PL-Serie von Electro-Voice.



Biff Byford über das drahtlose REV-System mit N/D767-Kapsel: „Es funktioniert fehlerfrei, die Performance ist hervorragend. Vor allem, wenn man auf großen Bühnen viel unterwegs ist, bietet das System maximale Freiheiten.“
Torben Ibs, FOH-Techniker bei der Saxon-Tour, setzt bei einem Mikrofon naturgemäß andere Prioritäten – teilt aber mit Byford die Begeisterung für das System: „Ich bin vom neuen PL80a und seinem enorm hohen `Gain before Feedback´ beeindruckt. Man kann wirklich hohen Pegel fahren, ohne dass Rückkopplungen auftreten.“ Trotz enorm lautem Bühnensound übertrugen die Gesangsmikrofone ausschließlich die Vocals. Torben Ibs weiß warum: „Die Unterdrückung der Hintergrundgeräusche funktioniert einfach fabelhaft. Ich bin mit dem REV-System sehr zufrieden, der Monitor-Mann ebenso.“

 

www.electrovoice.com