satis&fy investiert in ROBE Robin 100 LEDBeam

„An dieser Investition führte einfach kein Weg vorbei. Dafür sind die Lampen einfach zu gut, “ zeigt sich Martin Heuser, verantwortlich für den Support Beleuchtung bei satis&fy in Karben, erfreut. Und Rudi Luyckx, Licht-Chef aus Werne ergänzt: „Das Beamlight ist nicht nur klein und leicht, sondern mit 12 x 15 W RGBW-LEDs bei einem Austrittswinkel von 7° auch schnell und hell. Die Lampe passt perfekt in unseren Bestand an Robe 600 und Robe 300 LED Washlights.“ Weitere Features sind stufenlose Weißtöne, drei steuerbare LED-Zonen und Stroboskop-Makros ...

„An dieser Investition führte einfach kein Weg vorbei. Dafür sind die Lampen einfach zu gut, “ zeigt sich Martin Heuser, verantwortlich für den Support Beleuchtung bei satis&fy in Karben, erfreut. Und Rudi Luyckx, Licht-Chef aus Werne ergänzt: „Das Beamlight ist nicht nur klein und leicht, sondern mit 12 x 15 W RGBW-LEDs bei einem Austrittswinkel von 7° auch schnell und hell. Die Lampe passt perfekt in unseren Bestand an Robe 600 und Robe 300 LED Washlights.“ Weitere Features sind stufenlose Weißtöne, drei steuerbare LED-Zonen und Stroboskop-Makros. 70 Stück des Leichtgewichts hat satis&fy anliefern lassen. Eine erste Meinung können sich in Kürze BAP-Fans bilden. Denn dort werden die Lampen auf Wunsch von Lichtdesigner Peter Seifert erstmalig eingesetzt. Und auch für die PUR-Tour im nächsten Februar war Seifert auf der Suche nach einer schnellen, hellen Lampe. Den Wunsch können wir ihm jetzt erfüllen“, freut sich Heuser. Auch bei der großen Ärzte-Tour im Sommer werden die Lampen im Licht-Rigg hängen. „Lui Helmig wollte die und nur die. Also blieb uns keine andere Wahl, als sie zu beschaffen“, erklärt Luyckx mit einem Augenzwinkern. Einen weiteren Einsatz hat das Beamlight Ende Mai auf der Karma-Konsum-Konferenz in Frankfurt.

www.satis-fy.com