publitec präsentiert visualounge Experience

Unter dem Namen visualounge experience hat publitec aus Herdecke bereits im letzten Jahr ein neues Format von Fortbildungsveranstaltungen etabliert. In praxisbezogenen Workshops werden detaillierte Informationen über gängige und neuartige Produkte und Technologien der professionellen Videotechnik vermittelt. Das erfolgreiche Konzept wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Als nächste Veranstaltung findet am 6. und 7. Februar ein Projektoren-Shoot-Out statt ...

Unter dem Namen visualounge experience hat publitec aus Herdecke bereits im letzten Jahr ein neues Format von Fortbildungsveranstaltungen etabliert. In praxisbezogenen Workshops werden detaillierte Informationen über gängige und neuartige Produkte und Technologien der professionellen Videotechnik vermittelt. Das erfolgreiche Konzept wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Als nächste Veranstaltung findet am 6. und 7. Februar ein Projektoren-Shoot-Out statt. Der Dgitalprojektor Barco HDQ-2K40 mit 40.000 Lumen, tritt an gegen jeweils zwei Panasonic PT-DZ21 und Christie Roadster WU20K-J, die es im Doppelstack auf eine ähnliche Lichtleistung bringen. „Nach dem Wegfall der legendären Shoot-Outs auf der Infocomm-Messe vor einigen Jahren gibt es kaum noch Möglichkeiten, sich High-End-Projektoren im direkten Vergleich anzuschauen“, so Publitec-Geschäftsführer Andreas Flemming. „Wir wollen unseren Kunden die Chance geben, die Stärken und Schwächen der jeweiligen Produktkonzepte selber objektiv zu beurteilen, bevor er die Geräte bei uns mietet oder kauft. “ Um die Reise nach Herdecke lohnenswert zu machen, hat sich das Team des Distributors weitere interessante Programmpunkte für die zwei Tage überlegt. Produkt-Spezialisten der drei Hersteller werden in Vorträgen auf topaktuelle Themen zum Einsatz von professionellen Projektoren in Miete und Festinstallation eingehen. Geschäftsführer Andreas Flemming: „Wir freuen uns besonders, dass wir unmittelbar nach ihrer Premiere auf der ISE in Amsterdam die beiden neuen Panasonic Projektoren PT-DZ13K (3Chip-DLP, 12000 ANSI-Lumen, WUXGA) und PT-DZ870 (1Chip-DLP, WUXGA, 8500 ANSI-Lumen) in Deutschland präsentieren dürfen.“

Weitere Informationen zu den Progammpunkten, sowie die kommenden Termine stehen auf der Internetseite: www.visualounge.tv zur Verfügung.

www.publitec.tv/de/

Quelle: publitec