Produktneuheiten auf der NAB 2018 von Sennheiser und Neumann

Sennheiser und Neumann zeigen auf der NAB 2018 ihr komplettes Portfolio für die Audioproduktion – darunter auch Neuheiten bei Mikrofonen, Kopfhörern und Headsets. Am gemeinsamen Stand (C1307) erwarten den Besucher maßgeschneiderte Audiolösungen für die Bereiche mobiler Journalismus, Reportage und EGN, Filmproduktion, Studio und Monitoring sowie AMBEO-Produkte für die VR- und AR-Produktion.

Eine der Produktneuheiten von Sennheiser und verfügbar ab Sommer 2018 ist die Kopfhörer- und Headset-Serie 300 PRO. Sie umfasst zwei Kopfhörermodelle für das Monitoring und drei Headsets für Regie und Kamera. Erstmals werden außerdem neue Lavalier- und Headset-Mikrofone für drahtlose Taschensender gezeigt, welche ebenfalls ab Sommer 2018 verfügbar sein werden. Die Mikrofone sind auf die Bedürfnisse von mittelgroßen Sendestudios, Theatern und Glaubenshäusern speziell zugeschnitten, wo sie sich als zuverlässige „Arbeitstiere“ mit guter Akustik bewähren werden. Zudem können Besucher auch einen ersten Blick auf eine hochwertige drahtlose Mikrofonlösung für Smartphone & Co. werfen.

Das Portfolio an Kameramikrofonen von Sennheiser wurde mit der neuen evolution wireless G4-Serie deutlich erweitert: Die neue Generation bietet neben den beliebten Systemen der Reihe 100-p nun zusätzlich die Systeme der Reihe 500-p an.
Weitere drahtlose Mikrofone auf der NAB sind das Spitzensystem Digital 9000, Digital 6000 – mit dem digitalen/analogen Kameraempfänger EK 6042 – und AVX, das im lizenzfreien Frequenzbereich 1,9 GHz arbeitet. Mit dem MKE 400, MKE 600 und dem Stereomodell MKE 440 sind drei Kameramikrofone für die Montage auf dem Kamerablitzschuh dabei. Abgerundet wird das Portfolio von den kurzen Richtrohrmikrofonen MKH 416 und MKH 8060, dem langen Richtrohrmikrofon MKH 8070 sowie den Reportermikrofonen MD 46 und MD 42.

Der Studiospezialist Neumann wird die Neuauflage des berühmten Röhrenmikrofons U67 präsentieren. Ebenfalls mit von der Partie sind die Mikrofone U 87 Ai, TLM 102, TLM 103 und das BCM 104 – ein Klassiker für Rundfunkstationen. Alle Mikrofone können am Stand ausprobiert werden, ebenso die Monitorlautsprecher des Unternehmens. Neben dem KH 80 und dem KH 120 ist der Studio-Subwoofer KH 810 dabei.

Der AMBEO-Bereich des Messestands legt den Fokus auf binaurale Tonaufnahmen. Hier können Besucher das AMBEO Smart Headset, das AMBEO VR Mic und den Neumann-Kunstkopf KU 100 hautnah erleben. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und der außergewöhnliche dreidimensionale Klang werden in spannenden Demo-Videos erlebbar. Sennheiser zeigt hier außerdem die Hard- und Softwarelösungen seiner „AMBEO for VR“-Partner.


www.nabshow.com

www.sennheiser.de