PROCON investiert in Equipment von Barco und High-End-Systems

Die PROCON Event Engineering GmbH erweitert den Bestand an LED-Wänden um mehr als 1.000 Quadratmeter.

Es handelt sich dabei um die größte Einzelinvestition in der Geschichte von PROCON. Im LED-Bereich hat PROCON eine signifikante Menge an NX-6, MiTRIX und OLite von Barco bestellt.

 

"Unser Ziel ist es, unseren Kunden stets die neuesten Produkte, die auf dem Markt erhältlich sind, anbieten zu können. Neben der Aufstockung von MiTRIX und OLite haben wir uns jetzt auch für ein Black Face LED System entschieden. Dabei ist die Entscheidung aus Qualitäts- und Flexibilitätsgründen zugunsten der NX-6 von Barco ausgefallen", erklärt Morten Carlsson, Geschäftsführer PROCON Event Engineering.



Damit hat PROCON den Bestand an LED-Wänden in diesem Jahr insgesamt um mehr
als 1.000 qm erweitert.

Darüber hinaus hat PROCON im Bereich Projektoren investiert. So wurde die Anzahl von Barco XLM HD30 Projektoren erhöht und das Portfolio um Projektoren aus der Serie FLM HD18 von Barco erweitert. Ferner wurden 25 SHOWGUNs sowie 25 SHOWPIX von High End Systems geordert.

 

www.procon-online.de