POLARIS evolution feierte Premiere auf Prolight + Sound

Mit POLARIS evolution präsentierte die SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP auf der Prolight + Sound 2014 ein neues digitales Mischpult-System ...

Mit POLARIS evolution präsentierte die SALZBRENNER STAGETEC MEDIAGROUP auf der Prolight + Sound 2014 ein neues digitales Mischpult-System: Seine Komponenten werden über ein Ethernet-Netzwerk verbunden und bei jedem Projekt neu miteinander kombiniert. POLARIS evolution besteht aus drei Hauptmodulen: Die Bedieneinheit POLARIS access, der Multi-User-Audioprozessor POLARIS scala und die Touch-Screen-Erweiterung POLARIS view können in nahezu jeglicher Anzahl in einem IP-Netzwerk kombiniert werden; der Anwender kann sie auch für verschiedene Projekte parallel nutzen. So wird für jede Anwendung die passende Audio-Prozessing-Leistung mit der nötigen Anzahl an Fader-Zügen und Bedienelementen bereitgestellt.

Ein einzelnes access-Modul verfügt über 16 Fader, ebenso viele Doppeldrehgeber, 48 Taster und einen über die ganze Mischpultbreite reichenden Bildschirm. Die Touch-Screen-Erweiterung POLARIS view kann abgewinkelt am Mischpult angedockt werden. So  gewährleistet das System laut Hersteller eine komfortable Benutzerführung. POLARIS access ist in dem neuen Konzept lediglich die Fernbedienung des Audioprozessors POLARIS scala, einer 19"-Einheit für 256 Audioeingänge und 256 Busse. scala kann auch kaskadiert werden, sodass sich eine höhere Anzahl an Audiokanälen realisieren lässt.

Echte Mehrplatzfähigkeit

POLARIS evolution soll sehr erweiterungsfähig und gleichzeitig nutzerfreundlich sein: Wird ein weiteres POLARIS-Modul in das Netzwerk integriert, findet automatisch dessen  Anmeldung statt. Der Anwender entscheidet, für welchen Mischprozess es eingesetzt werden soll. Außerdem kann er entscheiden, ob das Produkt für den Parallelbetrieb oder als Ergänzung genutzt wird.

In einem Computernetzwerk ist es irrelevant, wie viele Computer angemeldet sind; mit POLARIS evolution verhält es sich laut Hersteller ähnlich: Das System kann angeblich überall an das Netzwerk angeschlossen und beliebig, einzeln oder gemeinsam, genutzt werden. POLARIS evolution führt eine echte Mehrplatzfähigkeit, große Varianz und Skalierbarkeit sowie eine durchgängige IP-Vernetzung ein.

www.stagetec.com