PAM events setzt LaseArray von Lightline Lasertechnik ein

Rot, Grün und Blau - in diesen Farben ist LaseArray erhältlich. Die Laserbar der Lightline Lasertechnik GmbH bietet parallele Beams auf über 100 Metern. PAM events hat sie nun im Sortiment.

Die PAM events Veranstaltungsgesellschaft mbH, eine Berliner Dienstleistungsfirma für Veranstaltungstechnik, nahm LaseArray der Marke Lightline in ihren Vermietpool auf. Insgesamt 50 Einheiten des Produkts stehen nun zur Verfügung. Das Portfolio des Unternehmens umfasst 30 rote und 20 blaue Laser.

LaseArray ist eine Laserbar mit zehn einzeln ansteuerbaren Beams. Das Produkt wird in den Farben Rot, Grün und Blau angeboten. LaseArray sendet auf eine Länge von einem Meter Lasterstrahlen, die laut Hersteller auch noch nach 100 Metern parallel verlaufen.

Ein zusätzlicher Lasercontroller ist nicht notwendig, da LaseArray direkt über DMX angesteuert werden kann. LaseArray wird in Deutschland hergestellt. Das Produkt ist mit hochwertigen Komponenten ausgestattet, was einen kompromisslosen Tourbetrieb ermöglichen soll.

www.lmp.de