Nomad Lichtsteuerung von ETC zu gewinnen

ETC bietet Lichtdesignern und –technikern sowie Operatoren und Studenten die Möglichkeit, eine mobile Nomad Lichtsteuerung auf der Prolight + Sound 2014 zu gewinnen ...

ETC bietet Lichtdesignern und –technikern sowie Operatoren und Studenten die Möglichkeit, eine mobile Nomad Lichtsteuerung auf der Prolight + Sound 2014 zu gewinnen. Der Dongle ermöglicht vollen Zugriff auf sämtliche Features der ETC-Lichtsteuerungssysteme an einem Computer – zum Programmieren, zur Lichtwertausgabe oder als Backup für eine ETC Lichtsteuerkonsole.  

Zur Teilnahme am Wettbewerb müssen Interessierte lediglich unter dem unten stehenden Link die nötigen Visualisierungsdateien, Showfiles und einen der vier 1-minütigen Musik-Tracks auswählen und schon kann es losgehen: Der virtuelle Messestand kann zur Musik programmiert werden. Die Show dann auf einem USB-Stick mit auf den Messestand bringen, in die Konsole laden und das Live-Rig steuern. Vor Ort in Frankfurt werden verschiedene Konsolenarbeitsplätze, Eos Ti oder Cobalt 20, aufgebaut sein. Sie steuern jeweils live LEDs, Movinglights von Robe, Magic Panels von Ayrton und andere Geräte im Rigg. Den Feinschliff holt sich die Präsentation mit professioneller Hilfe, bevor sie dann um 17:00 beginnt. Die beste Lichtshow, die live in Frankfurt gezeigt wird, gewinnt. Die Hersteller Robe und Ayrton sowie das Magazin Event Rookie unterstützen den Wettbewerb.

Eine Jury, bestehend aus Vertretern der unterstützenden Firmen, Lichtdesignern und Zuaschauern, wird an den Messetagen während der Happy Hour (17:00 – 18:00) die besten Lichtshows auswählen. Der Hauptgewinner kann sich über seine neue Nomad Lichtsteuerung freuen. Jeder, der sich das Prolight + Sound Showfile herunterlädt bekommt als Sofortgewinn eine Gratis-Eintrittskarte für die Messe.

www.etcconnect.com/Prolight2014