Neyrinck präsentiert SoundCode Stereo LtRt

Pro Logic I und Pro Logic II kompatibles Surround Encoder Plug-In für Pro Tools

Der kalifornische Hersteller Neyrinck stellte heute seine neue SoundCode Stereo LtRt Software vor. SoundCode Stereo LtRt enkodiert 5.1 Surround in Stereomaterial, das mit ProLogic I und ProLogic II Decodern kompatibel ist. Flexibilität, Einfachheit und zeitsparende Funktionen machen SoundCode Stereo LtRt zu einem unverzichtbarem Werkzeug für Postproduk¬tionsstudios, TV-Mischer, Video¬spiel-Mischer und Rundfunkanstalten, die Stereo-Audiosignale erzeu¬gen müssen, welche mit den auf der ganzen Welt verbreiteten ProLogic Decodern kompatibel sind. Sound¬Code Stereo LtRt kann als TDM, RTAS und Audiosuite Plug-In eingesetzt werden und ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die UVP beträgt 320,- EUR. Darüber hinaus ist die Software im Lieferumfang von SoundCode für Dolby E kosten¬los enthalten.



SoundCode Stereo LtRt ist ein einzigartiger Surround Encoder, der sowohl in TDM, RTAS als auch Audio¬Suite betrieben werden kann. Somit haben nun endlich auch Audiosuite Nutzer die Möglichkeit, ein LtRt schneller als in Echtzeit zu erstellen. Wählen Sie einfach einen fertigen 5.1 Mix aus der Timeline und enkodieren Sie diesen direkt in ProTools. Außerdem enthält SoundCode Stereo LtRt einen gro߬artig klingenden Brickwall-Limiter, welcher die Nutzung zusätzlich vereinfacht. Setzen Sie das Brickwall-Limit nach den gewünschten Spezifikationen und enkodieren Sie das Signal, ohne dass Sie Angst vor Clipping haben müssen. Da SoundCode Stereo LtRt als TDM Plug-In funktioniert, können ProTools HD Nutzer von nun an auch Downmixes in größeren Mixing Sessions überwachen und prüfen, ohne sich über die CPU-Auslastung Gedanken machen zu müssen. Außerdem besitzt SoundCode Stereo LtRt auswählbare Messanzeigen wie VU, PPM BBC und PPM Nordic.

 

www.sea-vertrieb.de