Neuer Subwoofer in der MEGA-Serie von IMG Stage Line

Die MEGA-Serie von IMG Stage Line bekommt nach einem passiven und einem aktiven 18-Zoll-Bassreflexsubwoofer mit dem MEGA-215SUB einen dritten Subwoofer ...

Die MEGA-Serie von IMG Stage Line bekommt nach einem passiven und einem aktiven 18-Zoll-Bassreflexsubwoofer mit dem MEGA-215SUB einen dritten Subwoofer. Der MEGA-215SUB ist geeignet für Anwendungen, die eine sehr druckvolle und zugleich differenzierte Tieftonwiedergabe erfordern. Der sich hornartig öffnende Bassreflexkanal arbeitet laut Hersteller mit geringen Reibungsverlusten, die Anordnung der Chassis führt darüber hinaus zu einer Rückwärtsdämpfung der Schallwiedergabe.

Durch das Stacken mehrerer Systeme oder Nebeneinanderstellen zu einem Cluster soll sich die Performance steigern lassen. Im versteiften Gehäuse aus Birken-Multiplex mit fester 2-Komponenten-PU-Lackierung sind zwei Celestion FTR15-4080FD verbaut; diese sind mit 2000 Watt RMS-Leistung belastbar. Neben der klassischen Ausrüstung mit NEUTRIK-SPEAKON-Terminals, M20-Gewindeplatte in den Griffmulden für Distanzrohre sowie Gummifüßen und Stapelfußmulden sind auch vier 100-Millimeter-BLICKLE-Transportrollen im Lieferumfang enthalten.

Um den Subwoofer während eines Transports schützen zu können, gehört ein Transportdeckel zum MEGA-215SUB. Dieser ist auch mit dem zuvor erwähnten 2-Kmponenten-PU-Lack beschichtet. Die Produkte der Marke IMG Stage Line werden durch MONACOR INTERNATIONAL vertrieben.



www.monacor.de