Neuer Niederlassungsleiter bei Gahrens + Battermann

Die Berliner Niederlassung von Gahrens + Battermann hat seit dem 1. Juli 2011 einen neuen Mann an der Spitze: Thomas Buck hat die Position des Niederlassungsleiters übernommen ...

Die Berliner Niederlassung von Gahrens + Battermann hat seit dem 1. Juli 2011 einen neuen Mann an der Spitze: Thomas Buck hat die Position des Niederlassungsleiters übernommen. Der 51-jährige Wahlberliner kann bereits auf viele Jahre im Medienbusiness zurückblicken. Zuletzt war Thomas Buck als selbstständiger Berater und Planer für Medientechnik im Bereich Miete und Festinstallation tätig. Der Diplom-Ingenieur für Medientechnik bringt somit umfangreiche technische wie kaufmännische Kompetenz für die neue Aufgabe mit. Der bisherige Leiter Matthias Heppke hat sich einer neuen, externen Herausforderung gestellt, bleibt aber der Medienbrache erhalten. Gahrens + Battermann verfügt über acht bundesweite Niederlassungen sowie Netzwerkpartner in Nürnberg, Österreich und der Schweiz. Zu den Kernkompetenzen des Medienhauses zählen alle medientechnischen Bereiche von Video, Audio, Licht bis IT.

www.gb-mediensysteme.de