Neuer Digitalmixer: Mackie präsentiert AXIS

Ihr neues Mixer-System hat die Marke Mackie für schnell wechselnde Anforderungen entwickelt. AXIS soll zudem iPad-kompatibel und kundenspezifisch anpassbar sein.

Das Unternehmen Mackie stellt seine neue Livesound-Lösung für professionelle Produktionen oder Festinstallationen vor – das AXIS-Digital-Mixing-System. Mit der Dante-Integration soll das AXIS-System die Leistung eines 32-Kanal-DL32R-Digitalmixers mit der DC16-Steuerungsoberfläche kombinieren.

Durch die 32 fernbedienbaren Mikrofonvorverstärkern des Typs Onyx+, 16 Ausgänge und digitalen Soundprozessoren eignet sich AXIS nach Angaben des Markeninhabers LOUD Technologies sehr gut für mittlere und große Livesound-Produktionen sowie Festinstallationen. Das Mackie-System nutzt das Dante-Protokoll für die Kommunikation zwischen dem DL32R-Mixer und der DC16-Bedienoberfläche.

Ben Olswang, leitender Produktmanager bei Mackie, sagte: „AXIS wurde für Anwendungen mit schnell wechselnden Anforderungen entwickelt.“ Die visuellen Rückmeldungen des Systems seien sehr hilfreich. Sie werden laut Markeninhaber LOUD von großen Farbdisplays angezeigt.

Surface to wireless

Das Bedienkonzept des AXIS-Systems soll einen einzigartigen Surface-to-wireless-Workflow bieten: Dem Anwender wird demnach ermöglicht, zwischen Hardwarebedienung an der DC16 und drahtloser Arbeit zu wechseln. Hierzu kommt die integrierte SmartBridge zum Einsatz, sie soll bis zu drei iPads aufnehmen. SmartBridge ist nach Angaben von LOUD kundenspezifisch anpassbar: Die Ansichten auf den iPads lassen sich zwischen einem festen sowie einem History-Modus umschalten. Ben Olswang ergänzte: „Mit dem vollständig modularen Design, dem flexiblen Multitrack-Recording und dem Fokus auf einen einfachen Workflow setzt das System neue Maßstäbe.“

Der digitale, iPad-kompatible Mackie-AXIS-Digitalmixer wurde erstmalig auf der diesjährigen NAMM Show gezeigt. Das System besteht aus dem 19-Zoll-Mixer DL32R, der DL Dante Expansion Card und der DC16-Bedienoberfläche. Je nach Ausstattung wird es mit einer 80-Meter-CAT5e-Kabeltrommel und einem Case für das DC16 sowie weiterem Zubehör ausgeliefert. AXIS ist voraussichtlich ab dem Sommer 2016 verfügbar.

Vertrieb: Mega Audio Gesellschaft für professionelle Audiotechnik mbH