Neue Tonangeln von KÖNIG & MEYER vorgestellt

Die neuen Mikrofonangeln des Unternehmens KÖNIG & MEYER sind aus Kohlefaser-Rohren gefertigt. Drei Längen sind ab sofort im Handel erhältlich.

Die KÖNIG & MEYER GmbH & Co KG hat kürzlich drei neue Mikrofonangeln aus Carbon vorgestellt. Sie sind unter den Modellnummern 23780, 23785 und 23790 im Handel erhältlich und unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Länge. Die Modelle sind laut KÖNIG & MEYER hochwertig verarbeitet und bieten eine hohe Stabilität und Steifigkeit bei geringem Gewicht.

Das Verschlusssystem der vier Auszugsrohre soll einfach zu bedienen sein und mit einer starken Klemmkraft sowie rutschfesten Kohlefaser-Rohren für sicheren Halt sorgen. Die Längen der Mikrofonangeln können stufenlos eingestellt werden. Sie variieren je nach Modell von 600 bis 1.825, 800 bis 2.825 und 1.000 bis 3.825 Millimeter. Per Kabeldurchführung können Mikrofonkabel innerhalb des Rohres geführt werden. Eine gepolsterte Transporttasche gehört zum Lieferumfang.

www.k-m.de