Neue 24bit/96kHz Recorder im Taschenformat von Yamaha

Die beiden neuen Pocketrak-Modelle C24 und W24 ermöglichen Aufnahmen in 24bit/96kHz-Qualität.

Das Einsteigermodell Pocketrak C24 ist einer der kleinsten und kompaktesten Digitalrecorder überhaupt, welcher Musik in 24bit/96kHz aufzeichnen kann. Das Gewicht einschließlich der Batterie beträgt lediglich 57 Gramm. Mit dem integrierten omnirektionalen Stereomikrofon nimmt der C24 direkt in WAV- oder MP3-Format auf. Der interne 2-GB-Speicher lässt sich mit einer microSD-Karte flexibel erweitern. Mit dem zum Lieferumfang gehörenden Clip lässt sich der C24 fast überall befestigen - etwa an einen Notenständer oder ein Mikrofonstativ. Ein Tuner zum Stimmen von Musikinstrumenten und ein Metronom sind im Recorder integriert. Ein Recording Peak Limiter verhindert Übersteuerungen. Der C24 verfügt über eine sehr lange Batterielaufzeit. Mit nur einer AAA-Alkaline-Batterie sind MP3 Aufnahmen von bis zu 26 Stunden möglich. Über seinen USB-Stecker lässt sich der C24 direkt mit einem Computer verbinden. Im Lieferumfang enthalten sind der ansteckbare Clip, Cubase AI5 und eine AAA Alkaline Batterie.

 

Der Pocketrak W24 ist die erste Wahl für Aufnahmen bei Musikproben, im Studio oder auf der Bühne. Mit seinem empfindlichen 90° X-Y Stereo Mikrofon lassen sich besonders natürliche Stereoaufnahmen in hochwertiger 24bit/96kHz Qualität realisieren. Ein eingebauter Recording Peak Limiter hilft Übersteuerungen zu vermeiden. Der interne Speicher beträgt 2 GB, lässt sich jedoch mit einer microSD-Karte flexibel erweitern. Der Recorder ist sehr handlich und wiegt einschließlich der Batterie nur 92 Gramm. Eine drahtlose Fernbedienung mit Wiedergabe- und Aufnahme-Funktionen erweitert den Arbeitsradius und sorgt für hohen Bedienkomfort. Die Batterielaufzeit beträgt mit nur einer AA-Alkaline-Batterie bis zu 56 Stunden. Häufige Benutzereinstellungen lassen sich im Szenenspeicher des W24 speichern und stehen auf Knopfdruck zur Verfügung. Ein Tuner zum Stimmen von Musikinstrumenten und ein Metronom sind im Recorder integriert. Ein Lautsprecher ermöglicht schnelle Vorhörkontrolle. Über einen USB 2.0 Anschluss können die Aufnahmen in den Computer übertragen werden. Im Lieferumfang enthalten sind die kabellose Fernbedienung, ein Windschutz, die Software Cubase AI5, ein Mikrofonstativadapter, ein USB Kabel sowie eine AA Alkaline Batterie.

 

Beide Modelle sind ab Ende Januar 2010 im Handel erhältlich.

 

www.yamaha.com