Movecat erweitert V-Motion um die E-Serie

Die E-Serie ergänzt die bestehende V-Motion Serie von Movecat, um den erweiterten Ansprüchen für dezentrale Lösungen der Anwender gerecht zu werden. Die E-Serie verfügt über neuentwickelte, integrierte Spezialnetz- und Motorfilter und erlaubt den Einsatz von bis zu 50/75 m PMC-HV Motorkabel bei Einhaltung der Entstörklasse C1/C2 EN 61008-3 und den Betrieb von mehreren Geräten an RCD TYP B / 30 mA Personenschutzschaltern ...

Die E-Serie ergänzt die bestehende V-Motion Serie von Movecat, um den erweiterten Ansprüchen für dezentrale Lösungen der Anwender gerecht zu werden. Die E-Serie verfügt über neuentwickelte, integrierte Spezialnetz- und Motorfilter und erlaubt den Einsatz von bis zu 50/75 m PMC-HV Motorkabel bei Einhaltung der Entstörklasse C1/C2 EN 61008-3 und den Betrieb von mehreren Geräten an RCD TYP B / 30 mA Personenschutzschaltern. Mit der V-Motion E-Serie werden die aktuellen EMV, VDE und Personenschutz-Anforderungen in vollem Umfang erfüllt. Ein uneingeschränkter Betrieb in Wohn- und Mischgebieten ohne gesonderte EMV-Auflagen ist somit möglich.
Durch den erweiterten Einsatzbereich sind nun auch bei größeren Systemen zentrale 19“-Rack-Lösungen, die weitere Reduktion von Dachlasten und optimierte Überwachungs- und Wartungslösungen ohne Einschränkungen möglich.

www.movecat.de
www.thinkabele.de

Quelle: Think Abele GmbH & Co. KG