Meyer Sound Germany feiert mit Party und Tag der offenen Tür

Aus Anlass des 15-jährigen Bestehens veranstaltete Meyer Sound Germany am 9. und 10. Oktober zwei Tage der offenen Tür und feierte am 10. Oktober mit einer Jubiläums-Party.

Die Gäste der Tage der offenen Tür stammten überwiegend aus dem Vermiet-, Event- und Installationsbereich und kamen aus ganz Europa und auch dem Nahen Osten nach Montabaur. Die zahlreichen angebotenen Präsentationen reichten von Themen wie dem neuen Netzwerk-Standard AVB (IEEE 802.1 Audio/Video Bridging) bis hin zum Kino Sound. Präsentationen, Demonstrationen und Diskussionen fanden im gesamten Firmengebäude von Meyer Sound Germany in Montabaur statt, das nicht nur Büros, sondern auch zwei für das Event dekorierte Lager, einen Seminarraum für Meyer Sounds Education Program und das European Technical Center umfasst.

 

Der Höhepunkt des Tags der offenen Tür war die Präsentation des neuen Meyer Sound Point Source Systems JM-1P. Die neuen Lautsprecher beeindruckten das Publikum sowohl im Stereo- als auch im 8.2-Setup mit so unterschiedlichem Material wie Soul, Pop, Hard Rock und Techno und demonstrierten dabei die akkurate Abdeckung der JM-1Ps. Für die tadellose Darbietung wurde keiner der Tracks durch weitere Signalverarbeitung angepasst. Die JM-1P wurde entwickelt, um als Side- oder Centerfill in größeren Systemen eingesetzt zu werden, kann aber auch als Hauptsystem in Clubs jeder Größe und Mehrzweck-Venues dienen. Viel positives Feedback erhielt auch das eingebaute einfach zu bedienende moderne Rigging bei den Präsentationen von Luke Jenks, Director of European Technical Support.

 

Am Samstagabend waren Gäste und Freund von Meyer Sound Germany eingeladen, das 15. Firmenjubiläum mit gutem Essen, Drinks und Live Musik bis spät in die Nacht zu feiern. Jim Sides, CEO von Meyer Sound Germany bemerkt: “Es war uns eine Ehre Gäste aus ganz Europa, dem Mittleren Osten und Afrika zu begrüßen.”

 

www.meyersound.de