Messe der kurzen Wege

Media Systems Prolight + Sound präsentiert sich konzentriert in Halle 9.

Vom 24. bis 27. März 2010 finden in Frankfurt am Main die Prolight + Sound und die Media Systems Prolight + Sound statt. Durch die erstmalige Nutzung der neuen Halle 11 im Westgelände der Messe warten beide Veranstaltungen 2010 mit einigen Neuerungen auf.


Mit der Belegung der Hallen 8, 9 und 11 entsteht im Westen des Frankfurter Messegeländes eine exklusive Ausstellungsfläche, auf der alle Branchensegmente der Prolight + Sound und der Media Systems Prolight + Sound schnell und bequem zu erreichen sind. Mit der Halle 11 nutzt die Prolight + Sound eine attraktive und moderne Ausstellungshalle, die auf zwei Ebenen rund 23.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bietet. Zusammen mit dem Portalhaus, das als neuer Haupteingang im Westen des Frankfurter Messegeländes mit Tagungsräumlichkeiten dient, stehen rund 79.500 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung. Im Portalhaus wird auch der Media Systems Congress stattfinden, der inhaltliche Impulsgeber der Media Systems Prolight + Sound. Durch die Belegung der Halle 11 und dem Portalhaus sowie einer neuen thematischen Gliederung wird es zur Prolight + Sound und Media Systems Prolight +Sound 2010 eine optimierte Hallenbelegung der Produktbereiche geben.


Als anwenderorientierte Hervorhebung und Bündelung des relevanten Angebots für Medientechnik und Systemintegration in der Prolight + Sound findet die Media Systems Prolight + Sound statt, die ihren Schwerpunkt in Halle 9.0 hat. Die gesamte Halle 9.0 widmet sich schwerpunktmäßig den Themen Medientechnik und Systemintegration – von Displays über Video- und Audiotechnik sowie Mikrofonen bis hin zu Production und Broadcast. Der begleitende Media Systems Congress, die größte Informationsveranstaltung der Prolight + Sound, gibt im Portalhaus der Halle 11 interessante Einblicke in Technik und Dienstleistung der Bereiche Medientechnik und Systemintegration. Das Herstellerforum, das ALMA Symposium (International Loudspeaker Association) und die Seminare des VDT (Verband Deutscher Tonmeister) erweitern den Kongress thematisch. Das Herstellerforum bietet Ausstellern die Möglichkeit, ihre Produktlösungen und Dienstleistungen im Rahmen des Media Systems Congress vorzustellen.


Um für die Aussteller die Teilnahme an der Prolight + Sound und Media Systems Prolight + Sound noch attraktiver zu machen, bietet die Messe Frankfurt bis zum 15. September 2009 einen Frühbucherrabatt von rund zehn Prozent auf alle Standmietpreise 2010.

 

www.prolight-sound.com

www.mediasystems.messefrankfurt.com