mc²36 RAVENNA von Lawo feiert Premiere auf IBC 2014

Lawo feiert eine Weltpremiere: Mit dem Launch seines neuen mc²36-Audiomischpults auf der IBC 2014 präsentiert das Unternehmen ein „All in one“-Gerät, das die Bereiche Broadcast, Theater, Kirchen, Live und Installation abdeckt ...

Lawo feiert eine Weltpremiere: Mit dem Launch seines neuen mc²36-Audiomischpults auf der IBC 2014 präsentiert das Unternehmen ein „All in one“-Gerät, das die Bereiche Broadcast, Theater, Kirchen, Live und Installation abdeckt. Im kompakten Gehäuse arbeiten ein leistungsfähiger DSP-Micro-Core mit einer 512-x-512-Audiomatrix sowie integrierte I/Os. Da das Pult nativ mit RAVENNA/AES67-Technologie ausgestattet ist, kann das mc²36 nahtlos in IP-Infrastrukturen eingebunden werden; für die Betriebssicherheit besitzt die Konsole redundante Netzgeräte und DSP-Redundanz.

Das Lawo mc²36 ist ein Allrounder, dessen Fokus auf hohem Bedienkomfort liegt. Die 21.5”-Full-HD-Touch-Screens arbeiten Hand in Hand mit den berührungsempfindlichen, farbig hinterleuchteten Drehgebern: Beispielsweise öffnet sich automatisch das Dynamics-Fenster, sobald einer der Dynamics-Drehgeber berührt wird. Nach Einstellung der Parameter schließt sich das Fenster dank der „Auto-close“-Funktion automatisch und gibt die Hauptansicht wieder frei.

Erweiterte Konnektivität

Die Schnittstellen des mc²36-Systems umfassen 32 Mic/Line-Eingänge, 32 Line-Ausgänge, acht digitale AES3-Eingänge, acht digitale AES3-Ausgänge, acht GPIO-Ports, ein MADI-(SFP-)Port, drei RAVENNA/AES67-Kanäle und einen Headphone-Anschluss. Zusätzlich zu den I/Os an Bord sorgen eine MADI-Tie-line-Verbindung und drei RAVENNA/AES67-Audio-over-IP-Ports für bis zu 384 externe Eingänge und Ausgänge, was eine Gesamtanzahl von 496 physikalischen Eingängen und Ausgängen erbringt.

Mit der mc²-Compact-I/O existiert darüber hinaus eine komfortable Möglichkeit, die Konnektivität des mc²36 zu erweitern und neben den integrierten I/Os eine Stagebox-Lösung auch für größere Distanzen zu bieten. Über CAT5 oder Glasfaser (optional) angeschlossen verfügt die robuste 5-HE-Stagebox über 32 Mikrofon/Line-Eingänge, 32 Line-Ausgänge, acht digitale AES3-Eingänge, acht digitale AES3-Ausgänge, acht GPIO und einen MADI-(SFP-)Port. An das mc²36 können bis zu drei mc²-Compact-I/Os angeschlossen werden.

www.lawo.com