Materie Event Production setzt auf CHAUVET Professional

Auch auf der Festwiese Apolda sehen die Feste in diesem Jahr etwas anders aus als gewöhnlich. Wochenlang blieb das Gelände leer und unbespielt, was sich glücklicherweise am Freitag, dem 15. Mai änderte.

  • Foto: CHAUVET Professional

  • Foto: Autokino Apolda

  • Foto: Autokino Apolda

Foto: CHAUVET Professional

Foto: CHAUVET Professional

In Zeiten von Kontaktbeschränkungen sind Auto-Events das bevorzugte Mittel, um auf Events dem Alltag zu entfliehen und so wurde dank Studio D4 das Autokino Apolda erstmals eröffnet. Eine Rückkehr in die Popkultur des amerikanischen Drive-In im Stil der 1960er Jahre, jedoch mit einem modernen Touch und viel High-Tech.

Das Autokino Apolda besticht durch eine große und vor allem helle 10-mal-6-Meter LED- Videowand, die von Materie Event Production mit Hilfe von CHAUVET Professional F4IP- Panels installiert wurde. Die Videopaneele sind auf einer 2 Meter hohen Plattform montiert und werden von einer soliden Rigging-Construction unterstützt.

Tolle Bilder auch bei Tageslicht

„Die F4IP-Panels liefern mit ihrem Pixel Pitch von 4,8 mm ein gestochen scharfes Bild und brillante Farben“, erzählt Heiko Ullrich von Materie Event Production. „Durch die Black Body LEDs können wir auch bei Tageslicht tolle Bilder liefern, was wichtig war, da das Autokino auch tagsüber öffnet. Der Kunde brauchte also sowohl bei Tag als auch bei Nacht lebendige Farben und einen hohen Kontrast.“

Täglich geöffnet bietet das Autokino Apolda eine vielfältige Liste an Filmen wie Bohemian Rhapsody, A Star Is Born oder Spiderman. Aber auch andere Highlights, wie beispielsweise die Dokumentation von Rammstein, kommen ins Programm. Da die Panels langfristig im Freien stehen ohne abgebaut zu werden, ist deren IP65-Zertifizierung natürlich von entscheidender Bedeutung.

Zur Speisung der Videowand dient eine Kombination aus zwei Novastar-Skalierern, einem Blackmagic ATEM Television Studio Pro 4K, einem Sony Blue-Ray-Player und drei Decimator MD HX. "Die Möglichkeiten, die wir so bekommen, sind ausgezeichnet", sagte Ullrich. "Wir können 120 Panels mit nur einem Scaler betreiben."

Weitere Fixtures von CHAUVET im Einsatz

Neben den Videopanels setzt Heiko Ullrich mit seinem Team auch auf weitere Fixtures von CHAUVET Professional. Sechs Maverick Storm 1 Wash und vier COLORado Panel Q40 wurden rund um die große Videowand verbaut um das Autokinoerlebnis noch attraktiver zu gestalten. Die ebenso IP65 zertifizierten Scheinwerfer bieten nach den Filmvorführungen atemberaubende Effekte, die das Ausklingen des Abends zu einem perfekten Rundumerlebnis machen. Im Falle der erwähnten Rammstein Dokumentation dienten sie auch für zahlreiche Showeffekte, die den Film für die zahlreichen Zuschauer noch erlebbarer machten. Ein großes „Extra“, das James Dean und Marlon Brando in ihren Drive-In-Tagen sicher nicht hatten.

Show-Effekte für Werbematerial

Aber auch um die Aufmerksamkeit auf das Drive-In zu lenken, sind die Maverick-Fixtures ideal. Bereits aus großer Entfernung erstrahlen die Mavericks in Form von Skybeams, womit ein weiter Marketingeffekt erzielt wird. Natürlich eigenen sich die damit erzielten Show- Effekte auch bestens für weiteres Werbematerial, um dem Autokino in Apolda auch in Zukunft zu einer größtmöglichen Anzahl an Besuchern zu verhelfen.

Was das Marketing angeht haben sich die Veranstalter bei Studio D4 auch noch ein ganz besonderes Highlight einfallen lassen. In Kooperation mit dem Autovermieter HarzCruisers haben die Kunden die Möglichkeit für einen Tag ein echtes amerikanisches Muscle-Car zu gewinnen. Die Atmosphäre des klassischen Drive-In-Erlebnisses kann so kaum näher an den Endkunden herangeführt werden.

Der Sound des entsprechenden Filmes wird auch in Apolda über das UKW-Radio ins Auto übertragen, in dem sich, gemäß den Sicherheitsbestimmungen, maximal zwei Personen befinden dürfen.

Sicherlich, eines Tages werden Stars wie Clueso, Sarah Connor oder Captain Fantastic auf die Festwiese Apolda zurückkehren, um die Leute zu unterhalten. Bis dahin finden die Menschen in der Region eine willkommene Abwechslung im täglichen Programm. Dank zuverlässiger Technik von Materie Event Production erhielt die Region eine bunt beleuchtete Festwiese sowie eine leistungsstarke LED-Videowand, die das Entfliehen aus dem Alltag etwas leichter machen. Die Besucher der Region freut es.

  • Liste an eingesetzten Produkten:
  • 120x CHAUVET Professional F4IP
  • 6x CHAUVET Professional Maverick Storm 1 Wash
  • 4x CHAUVET Professional COLORado Panel Q40