Manowar macht Mucke mit Meyer Sound

Die lauteste Band der Welt, Manowar geht mit Meyer Sound und Westfalen Sound noch eine Stufe weiter

 

Für die Epic Heavy Metal Band Manowar, die sich in den 90ern einen Platz im Guinness Buch der Rekorde als die lauteste Band der Welt sicherte, ist die Lautstärke noch immer ein wesentlicher Bestandteil des Konzerterlebnisses. Die technischen Vorgaben der Band geben als Minimum einen ungewichteten SPL von 126dB am FOH an. Nur wenige Sound Systeme können hier noch einen guten Klang garantieren.

Als während des Sound Checks beim „Magic Circle Festival“ Open-Air in Bad Arolsen Manowar dank des von Westfalen Sound zur Verfügung gestellten leistungsstarken MILO-basierten Meyer Sound Systems einen Level von 139dB erreichten, äusserte sich Manowar Bassist und Frontmann Joey DeMaio mit „Westfalen Sound Kicks Butt!“ recht eindeutig.

Das Meyer Sound System von Westfalen Sound bestand aus 32 MILO und zwei MILO 120 Line Array Lautsprechern mit massiven Bässen aus 64 700-HP Subwoofern. Zwölf M’elodie Ultra-Compact Line Array Lautsprecher deckten den Frontfill ab, drei CQ-1 Lautsprecher übernahmen den Center- und Outfill.

Dirk Maron von Westfalen Sound betont, dass der umwerfende Sound-Level der Band während beider dreistündigen Sets aufrechterhalten wurde. „ Trotz des außergewöhnlich hohen Levels war der Klang frei von jeglichen Verzerrungen,“ sagt Maron. „Nachdem das System wieder bei Westfalen Sound im Lager stand, überprüften wir es und fanden auch nicht die kleinste Beschädigung. Ich denke, das spricht für sich selbst.“

Das Festival wurde von Manowar veranstaltet, die das 20-jährige Jubiläum der Veröffentlichung ihres bahnbrechenden Kings of Metal Albums mit Unterstützung u.a. eines Chores und über 35.000 eingefleischten Manowar-fans feierten. Diese bekamen auch  auch Aufritte von Metal Giganten wie Alice Cooper, Gotthard, W.A.S.P., Ted Nugent, Doro Pesch and HolyHell zu sehen.

 


www.meyersound.com