Manley CORE auf Festival-Tour mit Gentleman

Manley Labs listet sein Produkt CORE unter "PRO STUDIO GEAR". Chris Orth beweist: Der Channelstrip ist auch außerhalb des Studios einsetzbar.

Christian Orth hat während der diesjährigen Tour des Sängers Gentleman einen CORE-Referenz-Channelstrip von Manley Laboratories verwendet. Orth zeichnete als Monitor-Engineer verantwortlich. Gentleman machte mit seiner Crew auch Halt auf den Festivals Chiemsee Summer in Übersee oder Mela in Oslo.

Orth erklärte: „Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach dem passenden Channelstrip für Gentlemans Vocals. Mit dem CORE habe ich endlich das perfekte Werkzeug gefunden. Ein Highlight ist für mich das unvergleichliche High-Shelf-Filter, welches mir ermöglicht, Gentlemans Vocals ein deutliches Maß an Klarheit und Frische hinzuzufügen“. CORE kam auch während der MTV-Unplugged-Tour 2015 zum Einsatz.

Orth ist Mitinhaber der KERN+ORTH+KLING Büro für Audioplanung GbR, welche auch für den Ton bei den TV-Formaten „The Voice Of Germany“ und „Deutschland sucht den Superstar“ verantwortlich zeichnet. Laut der S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH bietet CORE dank der übersichtlichen Frontseite eine intuitive Bedienung auch im hektischen Live-Einsatz.

www.sea-vertrieb.de