MAG–Serie: B-Musik investiert in Produkte von LEDium

Bereits zum zweiten Mal investiert die Firma B-Musik aus Berlin in ein Produkt der LEDium GmbH. Nachdem man bereits 2015 in Panels der C-Serie von LEDium investierte, vertraut man auch in diesem Jahr auf die Qualität von LEDium. Diesmal in die MAG-Serie, die man auf der Prolight + Sound 2017 vorgestellt hat.

Die MAG-Serie von LEDium bietet, laut Hersteller, aktuelle State of the Art Technologie, Zuverlässigkeit und grandiose Farben. Mit der MAG-Serie ist es bereits mit wenigen Panels möglich einen Full-HD LED Screen umzusetzen. Daher eignet sich diese Serie vor Allem für Anwendungen mit geringer Publikumsdistanz. Darüber hinaus verfügt die MAG-Serie über ein intelligentes Verbindersystem, welches ein Auf- und Abbauen in kürzester Zeit ermöglichen soll.

Diese Investition von B-Musik umfasste insgesamt 66 Panels mit 2,9 mm Pixelabstand. Auf der Prolight + Sound 2017 konnte sich B-Musik Geschäftsführer Robert Schlegel selbst ein Bild von den Panels machen. „Nachdem ich die neue MAG-Serie gesehen hatte war für mich direkt klar, dass wir die Panels in unseren Vermietpark aufnehmen. Die grandiosen Kontrastwerte und das geniale Verbindersystem haben uns echt überzeugt. Die rund 1.000 Nits reichen auch super für Anwendungen mit direkter Sonneneinstrahlung. Wir sind rundum zufrieden“, so Robert Schlegel.

www.LEDium.de
www.veranstaltungstechnik-event.de