Mackies SRM450/350 und Thump-Serie mit mehr Power

Mackie stellte zur Prolight + Sound 2014 sowohl die portablen High-Definition-Lautsprecher SRM450 und SRM350 als auch die überarbeitete Thump-Serie vor ...

Mackie stellte zur Prolight + Sound 2014 sowohl die portablen High-Definition-Lautsprecher SRM450 und SRM350 als auch die überarbeitete Thump-Serie vor. Die Aktivlautsprecher SRM450 und SRM350 bieten mit den leistungsfähigeren 1000-Watt-Endstufen eine deutliche Steigerung der Klangqualität. Außerdem warten sie mit einer Reihe digitaler Features auf.

Greg Young, Produkt-Manager der Firma Mackie, erklärt: „Als vor vielen Jahren SRM450 erstmals erschien handelte es sich um den ersten mobilen Aktivlautsprecher und er gehört bis heute zu den anerkanntesten. SRM stand immer für Leistungsfähigkeit, Klangqualität und einfache Handhabung mit einem einzigartigen Preis-/Leistungsverhältnis. Die neuen SRM450- und SRM350-Geräte führen mit deutlich mehr Leistung, einer höherwertigen Klangqualität und flexiblen Digitalfunktionen dieses Erbe fort."

Mit den neuen Audiofunktionen kann nun zwischen vier anwendungsbezogenen Modi gewählt werden. Darüber hinaus gibt es einen intelligenten Rückkopplungsunterdrücker, der bei Soundchecks hilft. Mit einem Tastendruck erkennt und unterdrückt der SRM Rückkopplungen mit Hilfe von bis zu vier schmalbandigen 1/16-Oktavfiltern. Beide Modelle profitieren von Mackies HD-Audio-Processing, das die patentierte Akustikanpassung mit Features, wie einer präzisen Frequenzweiche, Laufzeitkorrektur sowie einem Phasenausgleich, kombiniert. Das Ergebnis ist ein volles und in sich stimmiges Klangbild. Außerdem sind SRM450 und SRM350 mit einem integriertem 2-Kanal-Mischer ausgestattet; dessen Wide-Z-Eingänge akzeptieren nahezu alle Quellimpedanzen. Durch das Anschließen und Mischen verschiedener Quellen ist die SRM-Serie besonders für Sänger und Songwriter geeignet – ein separates Mischpult ist nicht mehr nötig.

„Wir analysierten zahlreiche Kundenwünsche“



Die überarbeitete Thump-Serie stellt die zweite Neuheit von Mackie dar. Bei der Serie wurde die Endstufenleistung mehr als verdoppelt und stellt nun 1000 Watt pro Box bereit. Die Fullrange-Modelle Thump12 und Thump15 wurden im Sinn der Basswiedergabe weiterentwickelt. Zusätzliche Bässe erhalten Nutzer durch den neuen TH18S-Subwoofer.

„Wir analysierten zahlreiche Kundenwünsche und überarbeiteteten daraufhin unsere Thump-Serie. Es war noch nie günstiger in ein professionelles PA-System von Mackie mit diesen beeindrucken Leistungsmerkmalen zu investieren“, verdeutlicht Greg Young. Die neuen Modelle liefern nicht nur mehr Bass und einen höheren akustischen Output; sie sorgen auch für eine Optimierung der Systemparameter. Mit an Bord ist – neben einer Frequenzweiche und einer Laufzeitkorrektur – ein 3-Band EQ mit stimmbaren Mitten. Durch flexible Aufbaumöglichkeiten, den Kombi-Mic-/Line-Eingängen und eine monitortaugliche Gehäuseform sind die Fullrange-Modelle nahezu überall einsetzbar.


Der neue Thump18S ist ein aktiver 18″-Subwoofer mit 1200 Watt Leistung. Durch das umfangreiche Schutzschaltungssystem und die flexiblen Anschlüsse ist der Subwoofer in  bestehende Systeme integrierbar. Der Thump18S wurde als Ergänzung zu den Modellen Thump12 und Thump15 entworfen.

www.megaaudio.de