LumenRadio lanciert erste drahtlose DMX-ASIC-Lösung

LumenRadio präsentierte auf der diesjährigen Prolight + Sound in Frankfurt mit dem CRMXchip eine Weltneuheit und gleichzeitig die kleinste gezeigte Lösung für drahtloses DMX ...

LumenRadio präsentierte auf der diesjährigen Prolight + Sound in Frankfurt mit dem CRMXchip eine Weltneuheit und gleichzeitig die kleinste gezeigte Lösung für drahtloses DMX. Der patentierte CRMXchip ist die erste drahtlose Lösung für DMX ASIC (Application Specific Integrated Circuit). Unter Einsatz modernster Technologien zur Chip-Herstellung entwickelte LumenRadio einen Wireless-DMX-Empfänger, der kleiner als ein Fingernagel ist.

Mit dem nur sechs mal sechs Millimeter großen CRMXchip können Hersteller einen multifunktionalen Wireless-DMX-Empfänger in High-Volume-Produkte integrieren, ohne Kompromisse bei der Qualität oder Performance eingehen zu müssen. Basierend auf der mehrfach ausgezeichneten CRMX-Technologie ist der CRMXchip mit allen bisherigen LumenRadio-Produkten kompatibel. Zudem kann der CRMXchip auch mit Wireless-Solutions-Systemen G2, G3, G4 und G4S kombiniert werden.

„Der CRMXchip von LumenRadio ist eine exklusive Neuheit. Der entwicklerfreundliche Chip, kann einfach in alle möglichen Produkte integriert werden. Diese patentgeschützte Innovation ermöglicht die Herstellung günstiger Drahtlosgeräte ohne Einbußen bei der Datenqualität“, erklärt Niclas Norlén, CTO bei LumenRadio.

www.lmp.de