Loveparade feiert mit Videowänden von Screen Visions

1,6 Millionen Besucher genießen Lichtspektakel auf LED-Wänden

Screen Visions aus Stuttgart unterstützten mit kreativen LED-Systemen die bisher größte Loveparade. Zum Abschlussevent vor den Westfalenhallen in Dortmund installierten die Spezialisten für Videogroßbildsysteme 290 Quadratmeter LED-Material. Die B1 in Dortmund wurde am 19. Juli zur pulsierenden Schlagader: Mehr als 1,6 Millionen Menschen aus aller Welt tanzten zu den Elektro-Klängen der Loveparade.


 
Auf dem Platz der Abschlusskundgebung wurde bereits lange vor dem Beginn des längsten Bühnenspektakels aller Zeiten ausgelassen gefeiert. So entstand die größte Tanzfläche in der Geschichte der Loveparade. Zehn Stunden lang tanzten die Besucher und setzen so ein Zeichen für Liebe, Respekt, Toleranz und Gemeinschaft im Namen der elektronischen Tanzmusik.

 

www.screenvisions.com