Lorenz Böck kehrt zu ape labs zurück

Lorenz Böck kehrt zum Unternehmen ape labs zurück ...

Lorenz Böck kehrt zum Unternehmen ape labs zurück. Der Entwickler, Hersteller und Anbieter mobiler Profi-Scheinwerfer aus Eisingen bei Würzburg beschäftigte Lorenz bereits vor zwei Jahren im Vertriebsteam. Ab sofort ist er wieder Ansprechpartner für Kunden aus der Veranstaltungsbranche, Hotellerie sowie der Gastronomie.

Die neuesten Modelle des akkubasierten Scheinwerfers Mobilight 4 und der Leuchtröhre Ape Stick 2 wurden von Julius Schrenk, dem Entwickler und Unternehmensgründer, im März vorgestellt. Die Produkte sind für Beleuchtungsprofis im Event-Bereich genauso geeignet wie für Lichtdesigner anderer Bereiche. Kunden, die sich für professionelle Anwendungen interessieren und diese testen möchten, können mit Lorenz Böck einen unverbindlichen Präsentationstermin vereinbaren.

www.apelabs.com