LOOP LIGHT unterstützt 41. Augsburger Presseball

Mehr als 3.000 Gäste feierten beim 41. Augsburger Presseball eine „rauschende Ballnacht“. Bereits zum zehnten Mal in Folge gestaltete Matt Finke von LOOP LIGHT das Licht- und Videodesign für die traditionelle Benefizgala ...

Mehr als 3.000 Gäste feierten beim 41. Augsburger Presseball eine „rauschende Ballnacht“. Bereits zum zehnten Mal in Folge gestaltete Matt Finke von LOOP LIGHT das Licht- und Videodesign für die traditionelle Benefizgala, die diesmal im denkmalgeschützten Kongress am Park stattfand. Neben einer großen Tombola stand ein Mitternachtsauftritt von Weltstar Ronan Keating auf dem Programm. 
  


Wie schon 2007 und 2008 setzten die Veranstalter auf eine professionelle Panoramaprojektion, für die LOOP LIGHT die Inhalte kreierte und die Zuspieler zur Verfügung stellte. Das Marburger Unternehmen unter Leitung von Matt Finke ist auf große Panoramaprojektionen im In- und Outdoorbereich inklusive inhaltlicher Kreation, technischer Beratung, Programmierung sowie Ablaufsteuerung spezialisiert.



Für einen besonderen Überraschungseffekt sorgte das speziell von LOOP LIGHT entwickelte „PhotoTool“. Die interaktive Plattform ermöglicht es, dass Fotoaufnahmen der Gäste in Echtzeit von der Kamera auf ein Videosystem projiziert und damit unmittelbar auf der Leinwand angezeigt werden. 

LOOP LIGHT übernahm die Programmierung der Licht- und Videoinszenierungen und stattete die Veranstaltung gemeinsam mit Modern Times aus Ladenburg mit Projektoren aus. Die gesamte technische Umsetzung realisierte der Dienstleister Gruppe 20 aus Augsburg in Zusammenarbeit mit LOOP LIGHT sowie Greger Eventservice.

www.looplight.de