LOOP LIGHT inszeniert „Electric Showcase” mit coolux

Die Marburger Videodesign- und Projektionsspezialisten von LOOP LIGHT setzen bei ihren Projektinszenierungen auf den Medienserver Pandoras Box von coolux. Auch bei der Entwicklung von „Electric Showcase“ ist das coolux Equipment ein wichtiger Bestandteil der Konzeption gewesen. In der Regel auf anspruchsvolle Projektionen bei großen Eventinszenierungen fokussiert, macht LOOP LIGHT mit „Electric Showcase“ nun auch aufsehenerregende Präsentationen im kleinen Rahmen möglich ...

Die Marburger Videodesign- und Projektionsspezialisten von LOOP LIGHT setzen bei ihren Projektinszenierungen auf den Medienserver Pandoras Box von coolux. Auch bei der Entwicklung von „Electric Showcase“ ist das coolux Equipment ein wichtiger Bestandteil der Konzeption gewesen. In der Regel auf anspruchsvolle Projektionen bei großen Eventinszenierungen fokussiert, macht LOOP LIGHT mit „Electric Showcase“ nun auch aufsehenerregende Präsentationen im kleinen Rahmen möglich. Als ein „Micro-Mappingprodukt mit großartigen Ergebnissen im kleinen Maßstab“ definiert LOOP LIGHT Geschäftsführer Matt Finke den Effekt aus der Kombination von coolux-Technologie und dem Electric Showcase-Verfahren. Mit Hilfe der Pandoras Box Player kreiert die neue Videodesign-Lösung hochwertige Produkt- und Brandpräsentationen. Die LOOP LIGHT Entwicklung bedient sich dabei der passgenauen Warping- und Composingfähigkeiten von Pandoras Box und erzeugt auf diese Weise gezielt auf ein Objekt abgestimmte Projektionen innerhalb einer herkömmlichen Glasvitrine. „Mit unserem ‚Electric Showcase’ kombinieren wir die Intimität einer klassischen Glasvitrine mit den Vorteilen der neuesten Videodesigntechnologie“, erklärt Finke das Produkt. Neben der technischen Reife punktet Electric Showcase von LOOP LIGHT vor allem auch mit großer Flexibilität. Das modular aufgebaute System passt sich aufgrund der durchdachten Konstruktionsart individuell verschiedensten Projektanforderungen an und schafft auch im Rahmen kleiner Lösungen gute Präsentationsergebnisse.

www.looplight.de

www.coolux.de

Quelle: LOOP LIGHT GmbH