LMP liefert LumenRadio CRMX Nova TX USB aus

Freunde kompakter DMX- und CRMX-Technik aufgepasst: Der neue Sender von LumenRadio ist da. Erhältlich als schlanker USB-Stick bei LMP in Ibbenbüren.

Der neue CRMX-Sender des schwedischen Unternehmens LumenRadio ist ab sofort lieferbar. Er ist in dem Gehäuse eines USB-Sticks untergebracht und funktioniert auch wie ein solcher – plug-and-play. Auf der diesjährigen Prolight + Sound hat LumenRadio den CRMX Nova TX USB vorgestellt.

Nach Angaben des deutschen Vertriebs, der LMP Lichttechnik Vertriebs GmbH, nutzt der Sender das Open-Source-Protokoll ENTTEC DMX USB und funktioniert mit Programmen wie ENTTEC D-Pro im 2,4-Gigahertz-Band. Die Sende- und Empfangsleistung soll 100 Milliwatt betragen, die Reichweite der Funkstrecke etwa 100 Meter. CRMX Nova TX USB ist für bis zu 512 DMX-Kanäle konzipiert, kompatibel mit dem LumenRadio-Sortiment und Scheinwerfern, die mit drahtloser CRMX-Technik ausgestattet sind.

Das Produkt ist – genauso wie Mustergeräte – bei LMP Lichttechnik in Ibbenbüren verfügbar. Demotermine können mit der Firma oder deren Außendienst in der Region vereinbart werden.

www.lmp.de