LMP auf der ISE 2013 in Amsterdam

LMP hat sich nach der ersten Teilnahme an der ISE 2012 dazu entschieden, auch im kommenden Jahr in Amsterdam auf dem RAI Gelände vertreten zu sein und dort die neuesten Produkte der eigenen Marken LITECRAFT (LEDs) und V:LED (LED-Videotechnik) zu präsentieren ...

Die Integrated Systems Europe (ISE) wird 2013 bereits zum zehnten Mal stattfinden. Innerhalb kurzer Zeit hat sie sich zu einer vielfältigen Fachmesse für professionelle AV-Technik und elektronische Systemintegration entwickelt, die zunehmend auch die Veranstaltungsbranche anspricht. Anbieter von Displays, MediaServern und nicht zuletzt LED-Videowänden sind in Amsterdam bereits zahlreich vertreten.

LMP hat sich nach der ersten Teilnahme an der Leitmesse in diesem Jahr dazu entschieden, auch im kommenden Jahr in Amsterdam auf dem RAI Gelände vertreten zu sein und dort die neuesten Produkte der eigenen Marken LITECRAFT (LEDs) und V:LED (LED-Videotechnik) zu präsentieren. Dazu zählen neben dem bekannten V:LED VIA20 auch das VSF10 und das VSP6 Panel. Als Neuheit wird das VSF6 erstmalig dem internationalen Publikum vorgestellt.

Von LITECRAFT sind weitere Produkte der neuen AT10 Serie zu erwarten. Mit den Produktneuheiten wird der Wechsel von der erfolgreichen AT3 Serie hin zur leistungsstärkeren und funktionserweiterten AT10 Serie fortgeführt.

Marc Petzold, Geschäftsführer von LMP: „Aufgrund der in 2013 erst im April stattfindenden Prolight+Sound sehen wir die ISE als wichtige Entscheidungsmesse für Anwender, die für die kommende Open-Air Saison 2013 rechtzeitig in LED-Videoprodukte investieren möchten, um trotz der teilweise langen Produktions- und Transportzeiten für LED-Videoequipment die neuen Systeme rechtzeitig einsetzen zu können.“

Die ISE findet vom 29. bis 31. Januar 2013 in Amsterdam statt. LMP ist auf dem Messestand 11-C90 vertreten.

www.lmp.de