Lightpower-Highlights auf Prolight + Sound 2015

Lightpower stellt auf der Prolight + Sound 2015 mit seinen Partnern auf über 1.200 Quadratmetern aus. Das Unternehmen präsentiert dot2 des Herstellers MA Lighting. Darüber hinaus erwarten Besucher Training-Sessions.

Auf der Prolight + Sound 2015 zeigt Lightpower gemeinsam mit seinen Partnern auf 13 Messeständen mit über 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche Neuheiten und Produktlösungen. Für die Marktsegmente Concert-Touring/Live-Event, Theater/Musical, TV/Film und Architainment sind die Produkte konzipiert. Darüber hinaus haben Besucher am Lightpower-Stand die Möglichkeit, das Dienstleistungsangebot des Unternehmens kennenzulernen.

MA Lighting steht laut Lightpower seit Jahrzehnten für höchste Qualität und Verlässlichkeit sowie überzeugende Konzepte in der Lichtsteuerung. Jetzt präsentiert MA eine neue und intuitiv zu bedienende Serie kompakter Lichtstellpulte: Die dot2-Serie besteht aus den Pulten dot2 core, dot2 XL-F, dot2 XL-B sowie den Wings dot2 F-wing als Fader-Wing und dot2 B-wing als Button-Wing. Zudem bietet die Reihe den dot2 Node4 (1K) sowie die Software-Lösungen dot2 onPC und dot2 3D. Die dot2 wurde speziell für kleine und mittlere Projekte und Veranstaltungsorte entwickelt. Full-tracking-Backup ist via Plug-and-play im Netzwerk verfügbar.

Lightpower und MA Lighting bieten während der Messe kostenfreie dot2-Trainings an. Zusätzlich informiert das ebenfalls kostenfreie grandMA2-Update-Training über die neusten Funktionen der grandMA2-Software. Anmeldungen für die kostenfreien aber begrenzten Plätze sind auf dem Lightpower-Messestand am Counter möglich.

www.lightpower.de