Leuchtende Birnen für die Eventbranche

Das Unternehmen Airstar ist Erfinder und weltweit führender Anbieter von Leuchtballons für die Eventbranche. Kürzlich wurde eine Veröffentlichung der neuesten Leuchtballons angekündigt, die von ikonischen Birnenformen inspiriert sind: Die BULBS.

Die neue Kollektion an Leuchtballons von Airstar überzeugt durch ihr Vintage- und Industrial-Design und schafft so eine einzigartige Atmosphäre für jede Veranstaltung. BULBS wird zum ersten Mal auf der Event Production Show 2018 in London Olympia am Airstar European Network-Stand vorgestellt – die Messe findet vom 28. Februar bis zum 01. März statt.

Die Inspiration für BULBS kam von Pierre Chabert, President und Director of Innovation bei Airstar. Die Serie besteht aus acht gigantischen Vintage-Glühbirnen, die bei Veranstaltern und Gästen gleichermaßen beliebt sind. Chabert würdigte die großen Geister, welche in täglich aufs Neue inspirieren: Curie, Einstein, Kopernikus, Volta, Nobel, Newton, Da Vinci und natürlich Edison. Diese Achtung beweist er durch die Namensgebung der Modelle.

Der Airstar-Vertriebsdirektor, Xavier Ponson, erklärt:
„Der Eventmarkt muss sich ständig erneuern, neue Ideen und Lösungen für seine Kunden schaffen. Traditionelle Glühbirnen sind beliebte Formen, die man in jeder Architektur finden kann, vor allem in den meisten Designgeschäften sowie in den Einrichtungshäusern. Wir glauben, dass unsere Leuchtballons bei Veranstaltungen einen ähnlichen Erfolg haben können. Deshalb haben wir uns entschlossen, daraus eine Airstar-Innovation zu machen.“

Mit ihren originellen Formen replizieren BULBS riesige Modelle von traditionellen Glühbirnen und bieten dazu höchste Qualität – dank der textilen Handwerkskunst von Airstar. Die BULBS können auf dem Boden ausgelegt oder an Decken aufgehängt werden, wobei es egal ist, ob sie Indoor oder Outdoor genutzt werden. Sie schaffen ein einzigartiges und stilvolles Ambiente.
Erhältlich in acht verschiedenen Formen und Größen sind sie die perfekte Lösung für jede Umgebung, egal ob eine Outdoor-Veranstaltung oder beispielsweise eine Vernissage in einem Atelier. Die BULBS sind mit einem eingebauten Ventilator ausgestattet, der ihnen hilft, ihre perfekte Form zu behalten – vergleichbar mit einer Hüpfburg, in die kontinuierlich Luft gepumpt wird. Die Installationszeit beträgt, je nach Modellgröße, zwischen 15 und 40 Minuten. Erhältlich sind in Größen von 1,60 Meter bis zu 4,30 Meter.

Dank der verschiedenen integrierten LED-Lichtoptionen sind BULBS vollständig anpassbar, da sie für verschiedene Lichtquellen konzipiert wurden. Diese Lichtquellen sind bereits in drei anderen Produkten der Airstar Event-Reihe verfügbar: Crystal RGB (Farb-LED), Crystal Dynamic White (weiße LED) und das Crystal RGBW (weiße und farbige LED). Sie können per DMX verbunden und manuell gesteuert werden, um eine einzigartige Lichtshow zu erstellen. Die LED-Technologie bietet eine Lebensdauer von über 50.000 Stunden bei gleichzeitiger Reduzierung des Stromverbrauchs. Dieser hält sich, je nach Modell, in einem Rahmen zwischen 80 und 300 W. Zudem können sie zwischen 100V bis 240V und 50/60 Hz arbeiten.


www.airstar-light.com