Leichter zum Erfolg mit dem pegasus² Flugrahmen von publitec

Mit der aktuellen Weiterentwicklung des Flug- und Stackframes von publitec wird das Fliegen von Projektoren noch leichter.

Bis zu 10 Kg hat der pegasus² gegenüber seinem Vorgänger abgespeckt.
Dieses konnte durch den Einsatz von Aluminium für die justierbaren Elemente im Rahmen erreicht werden.

 


Die präzise vier-Achsenverstellung des Projektors, die galvanische Entkopplung und die Triplestackfähigkeit stehen in bewährter Weise auch beim pegasus² zur Verfügung. Natürlich wird auch jeder pegasus² mit einer BGV-C1 Einzelprüfung ausgeliefert.


Der pegasus² ist lieferbar für alle größeren Sanyo-LCD-Projektoren ab 6.500 Lumen und für alle Panasonic 1-Chip und 3-Chip-DLP Projektoren.

 

www.publitec.tv